• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

    Guten Tag, seit Wochen habe ich nun eine Rötung an der Innenseite meiner Vorhaut. Keine Schmerzen, kein Jucken, nichts! Hautarzt 1 verschrieb mir Clotrimazol, half nichts. Abstriche auf Pilze und Bakterien negativ. Hautarzt Nr. 2 meinte, es sei eine Balanitis (Eichel jedoch wie immer, nur Vorhaut ist betroffen). 1 Woche 0,5% Hydrocortisoncreme, auch gar nichts geholfen. Kamillenbäder halfen nichts, Betaisadona verstärkte die Rötung nach wenigen Stunden. Wäre es möglich, dass mein Frenulum verkürzt ist und eine Entzündung von dort irgendwie ausstrahlt? Erigiert ist mein Penis und v.a. die Eichel sehr prall, leichtes Ziehen in Bändchen manchmal spürbar. Fotos habe ich 2 eingefügt. Bin am Verzweifeln Danke im Voraus! http://www.directupload.net/file/d/3...uxv9px_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3...tyocyi_jpg.htm Liebe Grüße


  • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

    Ich kann keine relevante Rötung erkennen.Das Frenulum ist etwas kurz….. und es sieht auch nach einer relativ engen Vorhaut aus.
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

      Vielen Dank für ihre schnelle Antwort.

      Die Vorhaut ist und war vor allem recht eng. Durch Dehnen bekomme ich sie nun im erregten Zustand jedoch locker hinter die Eichel, gewisse Feuchte vorausgesetzt. Beschneiden lassen würde ich mich nie. Jedoch macht wie gesagt das Vorhautbändchen ein paar Probleme und ich werde mir das wohl auch entfernen lassen, um mich sicherer zu fühlen.

      Evt. liegt es auch am Licht, dass Sie die Rötung als nicht relevanbt bezeichnen, aber die Rötung an der Innenseite ist schon recht deutlich, wenn auch nicht dieses typische glänzende "Entzündungsrot".
      Ich werde wohl kommende Woche einen Urologen besuchen, da ich mich nun seit über 5 Wochen sexuell auf nichts mehr eingelassen habe, um niemanden damit anzustecken. Psychisch gehe ich bald kaputt

      Ich habe von einem Patienten gelesen, der die ähnlichen Symptome hatte und bei dem die Rötung nach Entfernen des Frenulums komplett verschwand. Halten sie das für möglich? Bzw. woher könnte diese plötzliche Röte kommen?

      Viele Grüße!

      Kommentar


      • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

        Die Enge der Vorhaut ist eher das Problem..... Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

          Herzlichen Dank, Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld! Kann ich da ein wenig entgegenwirken? Dehnen z.B.? Vorhaut eher nach hinten oder in die Breite ziehen? Würden Cremes helfen? Werde natürlich sobald als möglich zum Urolgen. Vielen Dank Ihnen und noch ein schönes Wochenende!

          Kommentar


          • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

            Nur Plege.... Und etwas Jojoba-haltige Öle/Crems Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

              Alles klar, danke! Pflege bedeutet schlicht und einfach regelmäßig waschen?

              Kommentar



              • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                So könnte es aussehen:
                Waschen mit pH 5 Waschlotion und danach sehr gutes Trocknen (FÖN) ... dann (wenn gerötet) Polyvidon-Jod- und Bepanthen-Salbe in Mischung 1:1 auftragen.... Später Pflege mit Jojoba-haltigen Cremes bzw. Ölen.

                Lieben Gruss

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                  Wie gesagt wurde die Rötung durch Betaisadonna Salbe um einiges stärker, von daher werde ich darauf wohl besser verzichten. Dankeschön.

                  Kommentar


                  • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                    ....---,,:://"" Ich kann es nicht sehen... Daher auch nicht beurteilen...! Jod-Allergie???? Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                      Hatte ich auch schon gedacht. Aber das sollte ja im Normalfall nicht der Grund für die Rötung sein, oder? Kann ich mich beim Hausarzt auf eine solche Allergie testen lassen?

                      Kommentar


                      • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                        Können Sie machen.....


                        Lieben Gruss

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                          So ganz kurz. In der Hautklinik wurde die Rötung belächelt, ein weiterer Urologe sah ebenfalls keine krankhafte Veränderung. Ich habe mir nun das Frenulum durchtrennen lassen, da dies lt. Arzt zu kurz war. Evt verschwindet damit auch die Rötung, befuerchte aber nicht. Eine Frage: wäre es theoretisch möglich, dass das mit dem Urin ausgeschiedene Iod meine Vorhaut reizt, dass es zu dieser Rötung kommt? Auf Betaisadona habe ich ja mit sehr starker Rötung reagiert und nach dem Urinieren tropft es bei mir immer etwas nach, so dass die Vorhaut dadurch gereizt werden könnte? Ist das möglich? Was könnte ich dagegen tun?

                          Kommentar


                          • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                            Das ist extrem unwahrscheinlich! Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                              Ok, danke! Und dass der Urin die Haut in irgend einer Weise austrocknet, sprich die Rötung lediglich Trockenheit ist? Wäre das möglich?

                              Kommentar


                              • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                unwahrscheinlich-----

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                  Ok. Eine letzte Möglichkeit: ich habe mir hin und wieder Wärmesalbe in den Nacken geschmiert und einmal kurz darauf aus Versehen auf der Toilette meinen Penis und mglw. auch meine Vorhaut berührt , auf alle Fälle spürte ich für eine Weile ein starkes Brennen, welches jedoch am nächsten Tag nicht mehr spürbar war. Den Zeitraum in Bezug auf die Rötung kann ich auch nur schlecht einschätzen, mir kam einfach der Gedanke. Könnte es sein, dass es sich um eine leichte Verbrennung handelt, die sich in diesem "Milieu" sehr wohlfühlt? lg

                                  Kommentar


                                  • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                    Möglich…..

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar


                                    • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                      Alles klar! Was könnte ich dagegen unternehmen oder ist das an dieser Stelle und nach dieser Zeit eher hoffnugslos? Sind jetzt 8 Wochen...

                                      Kommentar


                                      • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                        Könnte Aloe Vera helfen? Oder Cortison?

                                        Kommentar


                                        • Re: Rötung Vorhaut Innenseite seit ca. 5 Wochen

                                          Versuchen..... Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar