• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bettnässen nach der Nachtschicht?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bettnässen nach der Nachtschicht?

    Guten Tag!
    Ich habe seit einiger Zeit das Problem das ich nach der Nachtschicht, zum Toilettengang nicht munter werde und mein Harn ins Bett geht.
    Am Tag habe ich kein Problem damit, nur wenn ich Nachtschicht habe passiert mir das öffters.
    Ich habe mich daher schon mit meiner Hausärztin unterhalten die mir gleich eine Überweisung zum Urologen gegeben hat.
    Den Termin den sie gleich gemacht hat habe ich auch war genommen,jedoch habe ich mich nicht getraut den Urologen mein Problem zu erzählen.
    Ich habe ihm geasagt das mir ab und zu mal ein paar Tropfen nach dem Wasser lasen in den Slip gehen darauf hin hat er mich Umtersucht und kann nichts feststellen, alles o.K.. Ich war dann im Sanitätshaus und habe dort nach Inkontinenzversogung und Proben gefragt für ein Familienmitglied. Ich bekam eine Beratung und die Verkäuferin sagte zu mir das ich nicht der einzige mit so einem Problem bin. Ich bemerkt das es nicht für mich ist und sie sagte mir das alle die so ein Problem haben jemand anderen schicken. Ich gab zu das mir diese Sache sehr peinlich ist und erzählte ihr mein Problem.

    Die Verkauferin sagte mir das sie einen Kunden hat den es auch so geht wie mir und das er Gesund ist. Bei dem ist es so das er auch Schichten macht und es sind bei ihm die Hormone Der Körper schüttet in der Nacht ein Hormon aus dami die Urinproducktion vermindert wird. Am Tag prodiziet der Körper Urin jedoch Schlafen sie und wenn Sie im Tiefschlaf sind dann kann es möglich sein das sie keine Kontrolle über ihre Blase haben.
    Lasen Sie sich doch noch mal untersuchen von ihrem Urolgen, hat Sie mir geraten.

    Ich habe darüber nachgedacht und festgestellt das ich in der Nachtschicht um Mitternacht auf das WC zum Wasserlassen gehe und dann erst wieder um 5Uhr Morgens und vor dem schlafen gehen. Weiterhin kann ich mich darann erinnern das ich von der Toilettensuche geträumt habe oder auch einen Sexuellen Traum hatte mit einen Riesigen Samenerguss. Das Bett war dann total nass, es kommt aber auch vor das ich munter werde und etwas feucht bin oder auf dem weg zum Wc die Vorhaut zusammen drücken muss damit ich nichts auf dem Weg verliere.
    Ich weis das so eine fern Diagnose sehr schwer ist, aber kann die Verkauferin recht haben?
    Was kommt auf mich beim Urologen an Untersuchungen zu, zuletzt hat er eine Ultraschalluntersuchung gemacht und die Prostata abgetastet, eineUrinprobe war auch fällig.

    Danke für hilfreiche antorten MfG Bär 74

  • Re: Bettnässen nach der Nachtschicht?

    Das ist nicht so selten und funktionell und medikamentös behandelter….
    Ihr Urologe sollte eben auch davon erfahren….. er ist der Spezialist dafür. Verstehe Sie…. sollte aber nicht peinlich sein.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar