• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hat jemand Erfahrungen mit verringerten Schließmuskeltonus/medizinischen Analdehner?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat jemand Erfahrungen mit verringerten Schließmuskeltonus/medizinischen Analdehner?

    Seit einem halben Jahr habe ich Prolbleme mit einem verringerten Schließmuskeltonus. Meine Ärztin verschrieb mir einen medizinischen Analdehner und eine Salbe (Posterisan corte) dazu. Dies führte bisher nicht zum Erfolg. Zwischenzeitlich schickte sie mich zum Chirurgen und der sagte nur "weiter anwenden und der nächste bitte". Ich habe nun schon im Netz nach Erfahrungen gesucht um herauszufinden wann das Martyrum ein Ende hat oder es Tipps bzw. andere Möglichkeiten gibt in dem Punkt voran zu kommen.
    Nächste Woche muss ich wieder zur Ärztin und würde mich freuen wenn ich eine Alternative in der Hinterhand hätte. Eine OP ist nicht unbedingt mein Ziel aber wenn es nicht besser wird wohl unumgänglich.

  • Re: Hat jemand Erfahrungen mit verringerten Schließmuskeltonus/medizinischen Analdehner?

    Das sollte mal ein guter Proktologe beurteilen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Hat jemand Erfahrungen mit verringerten Schließmuskeltonus/medizinischen Analdehner?

      Hallo silverpix,

      Ich habe das Problem nun nach einer Fistel-Op. Ich bin zwar bei weitem nicht inkontinent, aber der Tonus is wesentlich geringer als vorher, und das, obwohl ich nur eine intersphinktäre Fistel hatte. Ich wollte es zunächst mit Beckenbodentraining und Elektrostimulation versuchen..
      Bist du mittlerweile bei dem Problem weiter?

      Kommentar