• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Candida aibicans

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Candida aibicans

    Hallo,
    ich habe gestern meinen Befund erhalten.
    Im Stuhl wurde Candida aibicans 5000 KBE/g nachgewiesen.
    Ich wusste auch ohne den Befund das ich an der Vorhaut einen weißen Pilz habe.

    Daher meine Frage wie ich diesen jetzt behandle?

    Und die zweite Frage:

    Da ich seit 4 Jahren an einer chronischen Prostatis leide, kann dieser Pilz auch die Ursache dafür sein, weil man bisher keine anderen Bakterien gefunden hat.
    Meinen Stuhl habe ich jetzt erstmalig untersuchen lassen!


  • Re: Candida aibicans


    Der Pilz ist als Ursache für die Prostatitis fast sicher auszuschliessen. Keine Keime... das ist häufig und ich habe hier schon oft erklärt warum....

    Die Pilze sind eher eine lokale Überwucherung und sind sicher nach wenigen Tagen erfolgreich zu behandeln.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Candida aibicans


      Hallo,
      ich habe nach der Diagnose Candida aibicans im Stuhl eine Creme mit dem Wirkstoff Nystatin bekommen.Der Pilz ist nach einer längeren Antibiotikagabe entstanden!Diese habe ich ca. 8 Tage mehr mals am Tag auf die betroffenen Stellen aufgetragen.
      Leider ohne Erfolg.Meine Vorhaut ist immer noch vom Pilz befallen!

      Was kann ich jetzt noch tun??

      Kommentar