• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhärtete "Knubbel" nach Beschneidung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhärtete "Knubbel" nach Beschneidung

    Hallo,
    Ich wurde am 03.03 auf Grund einer relativen Phimose radikal beschnitten.
    Heute habe ich festgestellt, dass sich unter der Haut meines Penisschaftes auf der Oberseite ein relativ großflächer "Knubbel" (Knoten, Verhärtung, wie man es auch nennen mag) gebildet. Ebenfalls kann sich eine solche Stelle an der Unterseite finden lassen, dort ist sie jedoch bei weitem nicht derart ausgeprägt.
    Mein Gefühl sagt mir, dass solche "Verknorpelungen" direkt nach einer Beschneidung durchaus normal sind, trotzdem wäre es gut zu wissen ob es nicht zwingend wäre direkt meinen Urologen aufzusuchen.
    Mit freudlichen Grüßen,
    Patrick


  • Re: Verhärtete "Knubbel" nach Beschneidung


    Es dürfte sich hier um Naht-Fäden (Ligaturen) - oder auch Narben nach HF-Koagulation handeln...... Einfach ignorieren und Geduld.... wird weg gehen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar