• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

unfall bei masturbation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unfall bei masturbation

    weil ich bei der masturbation immer den gleichen griff benützt habe, habe ich seit nun schon mehr als 2 Jahren am penisschaft auf der linken seite eine sehr empfindliche stelle. wenn ich die nur leicht berühre fängt sie an weh zu tun, auch wenn ein präservativ über den penis gerollt ist drückt der ring am ende genau gegen diese stelle. auch fühlt sich die haut auf der empfindlichen linken seite anders an als auf der rechten. das empfinden verändert sich, manchmal fühlt sich die haut dicker an, wie leicht angeschwollen, manchmal dünner und rauhen als auf der anderen seite. auch ist auf der verletzen seite eine leichte rötung zu erkennen die einige cm nach vorne reicht. manchmal bei erregung des gliedes tut diese rötliche stelle weh. ich war beim urulogen und beim hautarzt die haben nichts feststellen können die rötung und die veränderung an der haut sind nur leicht und schwer zu erkennen. die schmerzen sind aber trotzdem da ich kann seither keinen sex ohne schmerzen mehr haben. ausserdem zieht und zwickt es auch immer wieder mal im glied an verschiedenen stellen im glied, besonders nach ejakulation... ich lebe in münchen kennt jemand einen guten urulogen in bayern, möglichst gesetzliche kasse ich bin schon etwas depri denn ärzte konnten bisher noch nicht mal was erkennen, und mein problem noch nicht mal richtg verstehen... habe bisher antibiotika geschluckt usw hat aber nix genutzt. ich habe mir selber bei der masturbation weh getan d. h. ich habe eine körperliche wunde. was tun? Haraldinho.


  • Re: unfall bei masturbation


    Sehe ich jetzt nicht so problematisch....
    Was genau ist Ihr Problem.....?
    Wechseln Sie bei der Masturbation die Handhaltung und verwenden Sie zudem Creme!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar