• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?

    Guten Tag,

    ich habe seit einiger Zeit eine leichte Entzündung der Vorhaut, wahrscheinlich bedingt durch schlecht sitzende Unterwäsche:

    beim Hinsetzen, Bücken, etc. rieb der Penis vorne am Stoff der Wäsche, wodurch die Vorhaut vorne etwas anschwoll und rot wurde.

    Das Problem mit der schlecht sitzenden Wäsche ist mittlerweile behoben, die Vorhaut ist jedoch nach wie vor gereizt, und es geht nicht weg.

    Mein Hausarzt schickte mich zum Urologen und meinte, ich bräuchte eine Vorhautbeschneidung (bin Mitte 40).

    Was, außer einer Beschneidung, kann man tun?


  • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


    Gute lokale Reinigung und eine lokale Anwendung einer Mischung aus Bepanthen und Polyvidon-Jod-Salbe (1:1). Beschneidung dann, wenn es wirklich eng ist (oder Sie das wollen)

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


      Guten Tag Herr Dr. Kreutzig,

      ich war mit der Sache erst heute beim Urologen, und dieser hat mir Uromykol Creme verschrieben, die aber lt. Packungsaufdruck für Pilzuerkrankungen ist.

      Kann ich diese Creme bei der beschriebenen Vorhautentzündung gefahrlos verwenden?

      Kommentar


      • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


        Ja, das dürfen Sie, wenn es mit meinem vorab-Tip nicht besser wurde!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


          Herr Dr. Kreutzig,

          ich muß gestehen, daß ich Ihren ersten Tipp nicht befolgt habe, da ich die Sache doch lieber einem Arzt vor Ort zeigen wollte.

          Mein Problem ist nun - da ich 'da unten' noch nie gecremt habe - wenn ich die Vorhaut eincreme, gerät die Creme bei mir auch auf die Hoden. Da kann aber nichts mit schiefgehen, oder?

          Sorry, wenn ich vielleicht etwas übervorsichtig wirke, aber ich möchte gerne auf Nummer Sicher gehen, daß ich nichts falsch mache.

          Danke

          Kommentar


          • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


            Passt schon......

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


              Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig,

              die beschriebene Entzündung an der Vorhaut vorne ist etwas abgeklungen, dafür ist aber ein neues Problem 'aufgetaucht':

              Die rechte Seite der Penishaut unterhalb der Eichel ist völlig lederartig geworden und so komisch gefleckt. Wenn man die Haut berührt, fühlt es sich komisch an + wenn ich unter der Dusche zu lange Wasser drüber laufen lasse, habe ich den Eindruck, daß es etwas brennt.

              Mein Problem ist, daß man diese 'Lederhaut' nur bei einer leichten Erektion gut sieht, im Normalzustand ist es nicht so deutlich sichtbar.

              Kann das von der Vorhautentzündung kommen, hängt es damit zusammen oder kann es eine andere Ursache haben?

              Ich persönlich führe es darauf zurück, daß der Penis bei Bewegung auf/in der bei mir vorhandenen starken Genitalbehaarung scheuerte.

              Manchmal hatte ich auch beim Bücken den Eindruck, daß die Behaarung um die Peniswurzel in das 'gute Stück' reinpiekte.

              Mittlerweile spiele ich schon mit dem Gedanken, den leicht erigierten Penis mal zu fotographieren und das Foto einem Arzt zu zeigen.

              Kann man das machen?

              Kommentar



              • Re: Leichte Entzündung der Vorhaut - was nun?


                Das ist sogar eine ganz gute Idee.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar