• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kavaliersschmerzen nach längerem Gehen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kavaliersschmerzen nach längerem Gehen

    Guten Morgen Herr Doktor,

    Ihnen sind doch bestimmt diese sogenannten "Kavaliersschmerzen" bekannt. Also dieser Ziehende Schmerz den man während einer Errektion bekommen kann. Nun eigentlich hatte ich das seit Jahren nicht mehr. Nun sind sie wieder da. Aber nicht während einer Errektion, sondern wenn ich längere Fussmärsche zurück lege.

    Es beginnt schon nach ein paar Metern. Ich bekomme ein komisches Gefühl in der Leiste und nach einer gewissen Strecke kommen diese Kavaliersschmerzen. Hoden und Nebenhoden sind dann, wie bekannt, sehr empfindlich und das Laufen wird natürlich extrem unangenehm.

    Ich war bereits beim Arzt der auf Leistenbrüche, Hodenbrüche und noch irgendwas anderem untersucht hat. Alles in Ordnung. Er meinte nun wenn es in ein paar Tagen nicht besser wird, dann muss ich mich durch das volle Programm mit Ultraschall, etc. quälen.

    Haben Sie eine Ahnung was das sein könnte? Nebenhoden- oder Hodenentzündung schließe ich aus, da nix wehtut wenn ich nicht laufe. Meine einzige Theorie ist das etwas mit den Samensträngen nicht stimmt.

    Was meinen Sie dazu?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

    Nette Grüße

    Chris


  • Re: Kavaliersschmerzen nach längerem Gehen


    Das ist etwas schwer einzuschätzen. Auf jeden Fall muss auch ein Urologe in der Klärung tätig werden. Eine Prostatitis ist auch eine Option.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar