• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe! Erektionsstörungen...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe! Erektionsstörungen...

    Guten Morgen erstmal,
    ich bin 15 jahre und bin seit 3 tagen krank...
    es fing mit halsschmerzen und verstopfter nase an, und entwickelte sich zu schüttelfrost,fieber, einem wehtuendem husten...meine eltern gaben mir 3xASS 100mg, eine 600mg paracetamol und 2 600mg ibuprofen tabletten dagegen täglich...
    ich war auch gestern beim artzt, der sagte es ist irgendwas mit meinen luftröhren...langsam werde ich stück für stück gesund, doch mir ist aufgefallen, dass ich seit den tagen keine morgentliche erektion hatte und auch nicht masturbiert hatte, ( mache ich sonst 2 mal täglich) ich bekomm auch fast gar nicht meinen guten kumpel zum stehen durch gedanken an z.b. sex wie früher es immer geklappt hat, auch bei pornos bleibt er unten...
    wenn ich selber hand anlege braucht es etwas, aber er hebt sich langsam an...erreicht allerdings nie die härte/länge wie vorher und braucht sehr lange zum höhepunkt, gestern hab ich schon deswegen auf die tabletten verzichtet und konnte bei google auch nix nützliches zu meinem problem finden...

    bitte um antwort
    liebe grüße
    sebastian


  • Re: Hilfe! Erektionsstörungen...


    Es handelt sich hier nicht um eine Krankheit sondern eine völlig normale Reaktion des Körpers.... werden Sie ganz gesund und es wird wieder gehen!
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar