• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beckenbodengymnastik für Männer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beckenbodengymnastik für Männer

    Hallo!
    Wer hat Erfahrung zu diesem Thema?
    Ich habe etwas Probleme mit meiner Blasenschwäche, tagsüber und vor allem nachts - da muß ich oft 5 bis 7 mal raus zur Toilette. Meine Prostata ist es nicht, sie und auch der PSA-Wert sind normal.

    Jetzt wurde mir (als Mann) Beckenbodengymnastik empfohlen und diese sind nach den mir vorliegenden Übungsvorschlägen sehr zeitintensiv. Wer hat da schon Erfahrungen gesammelt?

    Danke für Eure Hilfe.
    josemer


  • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


    Beckenbodengymnastik ist zwar eine gute Sache- aber ich denke, daß Ihr Problem möglicherweise auch ein Syndrom der überaktiven Blase sein könnte.
    Waren Sie beim Urologen??

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


      Danke für Ihren Rat, Herr Dr. Kreutzig.

      Ja, beim Urologen war ich. Er hatte bei der Untersuchung festgestellt, daß bei mir ca. 300 ml Restharn verblieb. Sein Rat war, zu operieren. Aber es gibt bekanntlich keine Operation ohne Risiko, deshalb will ich das nicht.

      Habe auch schon durch die Beckenbodengymnastik nach Anleitung eines Buches begonnen (Benita Cantieni: "Tiger-Feeling"). Rein subjektiv hat sich die Sache sogar schon etwas gebessert. Da aber nach den Ratschlägen des Buches das Programm sehr zeitaufwendig ist, wollte ich eben gerne Erfahrungen anderer Männer hören.

      Weil sich außer Ihnen noch niemand gemeldet hat, bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als es zu versuchen.

      Viele Grüße - josemer

      Kommentar


      • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


        Beckenbodengymnastik ist in KEINEM Fall hilfreich, wenn Restharn besteht.
        Hier muss die Ursache beseitigt werden (Prostataadenom??). Das kann ggf. auch mit Medikamenten gelingen!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


          hallo , das gleiche problem hatte ich auch und es hat echt geholfen. es reicht wenn du ein paar gymnastik einheiten bei
          einem pysiotherpeuten oder reha-klinik oder ähnlichem machst . danach kennst du übungen und kannst sie auch alleine daheim machen. was auch noch sinn macht sind unterhosen oder einlagen
          die die tröpfchen, die nicht mehr aufzuhalten waren, aufsaugen .
          ich hab von meiner frau unterhosen von braganza bekommen die
          das problem wenigstens etwas angenehmer gestalten . alles gute

          Kommentar


          • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


            Ich hatte zu diesem Thema ja bereits eine klare Äusserung abgegeben. Beckenbodengymnastik ist NICHT geeignet um alle urologischen Probleme zu lösen. Diese müssen durch einen Facharzt zuerst einmal differenziert werden!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


              Guten Tag, Herr Dr. Kreutzig,

              vielen Dank für Ihre klare Antwort. Allerdings war ich ja beim Facharzt, beim Urologen. Seine Aussage war eindeutig: Keine Vergrößerung der Prostata (auch der PSA-Wert ist in Ordnung). Nur die 300 ml Restharn hatten ihn gestört.

              Ich habe die obenerwähnte Beckenbodengymnastik nach Anleitung einer CD mit 3 mal in der Woche über jeweils eine bis eineinviertel Stunde gemacht und war vorletzte Woche beim Arzt. Es wurde keine Veränderung der Prostata festgestellt, auch die Nierenuntersuchung brachte keine negativen Ergebnisse.

              Und: Restharn = 0, es konnte keinerlei Restharn festgestellt werden! Die nächtlichen Toilettenbesuche haben sich auf 1 bis maximal 3 mal reduziert. Es wurde allerdings von Seiten des Arztes und der Therapeutin gesagt, daß sich diese Situation verschlechtern wird, wenn die Gymnastik zu sehr vernachlässigt wird.

              Trotzdem vielen Dank für Ihre Ratschläge. Ich will die Sache auch weiterhin vom Facharzt beobachten lassen.

              Viele Grüße
              Josemer

              Kommentar



              • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


                Ist zwar sehr ungewöhnlich und deckt sich nicht mit meiner (Fach)ärztlichen Erfahrung.... aber.... wer heilt hat recht!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Beckenbodengymnastik für Männer


                  Im Übringen hilft auch Trampolin Springen als Beckenbodenübung.

                  Kommentar