• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen Hoden - Aber alle Tests negativ!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen Hoden - Aber alle Tests negativ!

    Hallo Herr Dr, Kreutzing,

    seit ca. 2 Wochen habe ich Schmerzen im rechten Hoden. Diese Schmerzen kommen allerdings nur wenn ich mich bewege (laufe). Wenn ich mich körperlich anstrenge werden sie noch stärker. Beim sitzen und liegen sind sie allerdings weg.

    Diese Schmerzen lassen sich am ehesten als starkes ziehen in der Leiste und im Hoden bezeichnen. Plus starke Berührungsempfindlichkeit im Hoden bzw. Nebenhoden.

    Ich war bisher bei 2 Urologen und einem Internisten. Es wurden sämtliche Ultraschalluntersuchungen. es wurden Urin und Blut geprüf, etc.,etc. Allerdings ALLES negativ! Ich bin quasi kerngesung.

    Diese Schmerzen sind aber nunmal da. Mittlerweile bin ich etwas ratlos. Was soll ich jetzt machen?

    Mein Hausarzt meinte das das ganze auch von der Wirbelsäule kommen könnte und da am Hoden wohl sehr viele Nerven lang laufen ....

    Was sagen Sie dazu? Welchen Arzt könnte ich denn noch aufsuchen? Und könnte an der Sache mit der Wirbelsäule etwas dran sein?

    Danke im Vorraus für Ihre Hilfe

    Nette Grüße
    Chris

  • Re: Schmerzen Hoden - Aber alle Tests negativ!


    ZIEHENDE BESCHWERDEN IM HODEN SIND NICHT SO SELTEN UND MANCHMAL IST EINE Ursache nicht zu finden. Sie dürfen aber sicher sein, daß es sich nach 2 urologischen Untersuchungen nicht um eine ernsthafte Störung handelt. Ein Chirurg soll sich aber die Leise sicher noch ansehen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar