• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

varikozele - kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • varikozele - kinderwunsch

    guten tag,


    ich bin neu hier und habe gleich mehrere fragen:

    mein mann hat eine varikozele, das sg vor 4 wochen fiel folgendermassen aus:
    volumen: 4,2
    ph-wert: 6,7
    motilität: a: 0%, b: 18%, c: 18,2%, d:72,4%
    anzahl: 26,34 mio/ml
    morphologie: 3,7% normal, rest pathologisch
    vitalität: 28%

    wir wissen, dass das ein sehr schlechter befund ist und sind jetzt sehr ratlos. soll mein mann sich operieren lassen (er ist 35, ich 34), und wenn ja, mit welcher methode? wie lange dauert es dann mindestens bis eine verbesserung zu erkennen wäre? gibt es andere möglichkeiten, den befund zu verbessern?

    vielen dank und grüße, r.

  • Re: varikozele - kinderwunsch


    Ein Spermiogramm ist KEIN Spermiogramm. Eine Kontrolle also zumindest mal in 3 Monaten. Bis dahin eventuell auch Mikronährstoffe sinnvoll (wie z.B. Profertil/Orthmol fertil). Die OP-Methode der Varicocele spielt eine eher untergeordnete Rolle. Üblich ist heute eigentlich überwiegend die Sklerosierung. Die Operation hält nur eine weitere Verschlechterung auf. Relevante Besserungen sind hingegen nicht zu erwarten.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar