• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenkrebs? 19 Angst!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenkrebs? 19 Angst!!!

    Hallo

    ich bin 19 Jahre jung habe Angst, an Hodenkrebs zu leiden.

    Ich habe seit ca. 3 Monaten Schmerzen am Hoden bzw. Nebenhoden, welcher auch dick ist. Mein Urologe hat eine Nebenhodenentzündung diagnostiziert und mir ein Antibiotikum verschrieben, welches ich nach Packungsbeilage eingenommen habe. Die Schwellung ist zwar leicht zurück gegangen doch bei jeder Falschen Bewegung schießt es mir bis zum oberen Brustkorb. Nach Ultraschall und Tasten fragte ich, ob es Hodenkrebs sei. der Doktor sagte mit extremer Sicherheit "NEIN!". Da die Schmerzen nicht verschwinden, war ich vor ca. 1 Wocher erneut bei einer Kollegen (Gemeinschaftspraxis). Diese meinte das wäre normal es könnte sich um eine Hodenreizung halten, das wäre normal. Ich fragte mich ernsthaft. "Eine Hodenreizung? Deshalb hält keine Schwellung an und schmerzt so derartig", Doch sie baharrte darauf. Sie würde nichts schlimmes ertasten "Es ist alle weich" , sagte sie. Ich bin mir nicht sicher und werde nochmal zum Arzt gehen aber ich hoffe hier erst einmal beruhigt werden zu können.

    Ich bin Mittlerweile soweit, dass ich denk.. "Nehmt dieses doofe Teil doch einfach raus". :-(

  • Re: Hodenkrebs? 19 Angst!!!


    Eine Entzündung des Nebenhodens braucht oft sehr viel Geduld bis auch di Schmerzen weg sind.... Wahrscheinlich nervig aber ganz harmlos!

    Lieben Gruß und
    Gutes 2011

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Hodenkrebs? 19 Angst!!!


      Danke für Ihre schnelle Antwort.

      Doch wie lang können die Schmer und die Schwellung anhalten?

      Wie sehen Ihre Erfahrungen aus?

      Kommentar


      • Re: Hodenkrebs? 19 Angst!!!


        So einige Wochen (6-8) können das schon sein.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar