• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herpes genitalis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herpes genitalis

    Ich habe mich vor vielen jahren mit Herpes genitalis angesteckt. (Damals durch eine Virusuntersuchung bestätigt) Bekomme immer wieder Rückfälle, bin mittlerweile über 50 Jahre alt. Habe es bisher immer mit Aciclovirsalbe behandelt ohne Tabletten. Bisher war mir nicht klar, wie gross das Ansteckungsrisiko ist , darum gehts es mir darum ,möglichst auszuschliessen, eine Partnerin anzustecken.
    Der Arzt hat mir jetzt Zostex Tabletten zur Einnahme verordnet, Im Beipackzettel steht aber , das ist für Gürtelrose und Herpes an den Lippen ist , in Wikepedia steht sogar , dass der Wirkstoff Brivudin kaum wirksam ist bei Herpes genitalis. Hat jemand Erfahrungen, Zostex nehmen oder nochmal zu einem anderen Arzt gehen?


  • Re: Herpes genitalis


    Es ist wohl dennoch eine Option (Heilung wird aber auch damit nicht erreicht).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar