• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?

    Ich habe vor ca 3 Wochen Blut in meinem Urin festgestellt. Am darauf folgendem Tag bin ich sofort zum Urologen, dieser hat mein Harn untersucht und sagte mir, dass ich Aufgrund von Coli-Bakterien einen Harnwegsinfekt habe. Dieser war nach ca 2 Wochen auskuriert, dank eines Antibiotikums.
    Nach dem ersten ungeschützten Sex trat einen Tag später wieder ein erhöhter Harndrang auf. Ich habe darauf hin wieder meinen Urologen kontaktiert, da dieser aber erst am 20.01 wieder einen Termin für mich hatte "speisste" er mich mit Medikamenten ab. Daraufhin habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt gemacht. Dieser hat meine Blase abgetastet und mein Blut sowie Harn untersucht. Bis auf leichte Schmerzen beim Abtasten der Blase war alles im "grünen" Bereich.
    Nun habe ich allerdings zusätzlich zum erhöhtem Harndrang noch Verdauungstörungen sowie leichte Schmerzen am Afterbereich. Desweitern habe ich Probleme beim Start des urinierens sowie häufige Unterbrechungen. Und gegen Ende des Urinierens nurnoch leichtes tröpfeln.
    Auf Grund dieser neu aufgetretenden Symptome, denke ich nicht, dass es eine Blasenentzündung ist.
    Sollte ich meinen Urologen nun bitten schnellstmöglich einen neuen früheren Termin zu machen?

    Falls es relevant sein sollte ich bin "erst" 22 Jahre alt.

    Vielen Dank im Vorraus.
    Mit freundlichen Grüßen.


  • Re: Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?


    Bei Männern gibt es keine reine Blasenentzündung..... die Prostata ist immer "mit dabei" und eine antibiotische Therapie muss lange genug erfolgen.
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?


      Vielen Dank für Ihre Antwort.
      Würden Sie mir also zu einem neuem Termin vor dem 20.01 raten?
      Ich habe 24x250mg Antibiotikum verschrieben bekommen, mit der Aussage, "wenn es schlechter wird, bitte einnehmen". Soll ich Anfangen diese zu nehmen?

      Vielen Dank
      Mit freundlichen Grüßen

      Kommentar


      • Re: Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?


        Ich weiss ja nicht was genau Sie da bekamen..... Die Anweisung war ja eindeutig..... "wenn es schlechter wird, bitte einnehmen". Wenns also schlechter wird....... einnehmen!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Harnwegsinfekt, nun Prostatitis ?


          Ok, das werde ich tun.
          Vielen Dank an Sie.
          Ich finde es toll das es so ein Forum gibt, ich denke heirfür sollte man noch mal ein gesondertes Lob aussprechen!

          Mit freundlichen Grüßen

          Kommentar