• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig

    Hallo,

    vor 8 Tagen (Freitag) hatte ich beim Masturbieren einen kleinen 'Unfall':

    Mit dem Fingernagel des linken Mittelfingers (ca. 2 mm lang) habe ich in einer heftigen Bewegung die Eichel touchiert.

    Ich meine, es hätte ganz leicht geblutet, bin mir aber aufgrund von Fehlsichtigkeit und unzureichenden Lichtverhältnissen nicht ganz sicher.

    Am Montag danach bin ich sofort zum Urologen, der nach der Untersuchung sagte, das Bändchen, welches Eichel und Vorhaut verbindet, sei angerissen oder eingerissen und ich glaube eine Vene sei leicht verletzt. Er verschrieb mir eine Salbe, mit der ich die verletzte Stelle einsalbe sollte.

    Das Salben hat zu Hause nicht sehr gut geklappt, da ich aufgrund meiner Fehlsichtigkeit Schwierigkeiten hatte, die Verletzung zu erkennen.

    Tags darauf bat ich den Urologen, mir doch bitte einmal zu zeigen, wo die Verletzung genau sei und dann fauchte er mich fast an, daß ich doch wohl nicht glaube, daß er mir das jetzt eincreme würde.

    Er hatte mir bei der 1. Konsultation sexuelle Aktivitäten für 1 Woche verboten, und ich weiß nun schlichtweg nicht, wie ich mich verhalten soll, da ich zu diesem Menschen zunächst mal nicht mehr hingehen möchte.

    Die Salbe habe ich nach bestem Sehvermögen aufgetragen, aber ich weiß nicht ob alles gut verheilt ist.

    Die nächsterreichbare Urologie liegt ca. 10 km entfernt und ist mit dem ÖPNV nur schwer zu erreichen.

    Was kann bei der geschilderten Verletzung theoretisch passieren, wenn sie noch nicht ausreichend verheilt ist und man sexuell aktiv ist?

  • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


    Mein Rat wäre es mal von jemanden mit Sehkraft ansehen zu lassen!

    Im schlimmsten Fall würde es wieder einreissen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


      Herr Dr. Kreutzig,

      danke für die Antwort. Evtl. zeige ich das Ganze mal meinem Hausarzt.

      Informationshalber für mich: ist so eine Verletzung denn irgendwann mal ausgeheilt, oder muß ich jetzt permanent vorsichtig sein?

      Kommentar


      • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


        Wenn das Bändchen vollständig gerissen ist und dann gut heilt..... ist es endgültig gut....

        Wenn´s nur z.T. eingerissen ist, kanns wieder Ärger geben.... evtl. kann man dann mit einem kleinen Eingriff erreichen, daß es eine vollständige Durchtrennung und keinen Ärger mehr gibt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


          Herr Dr. Kreutzig,

          danke für Ihre Informationen.

          Woran merke ich denn, daß es ggf. wieder einreißt? Schmerzt das? Blutet es? Sorry für meine Fragen, aber eine derartige Verletzung hatte ich noch nie.

          Zu einem etwaigen Eingriff: wird so etwas ambulant oder stationär gemacht und wie lange muß man bei stationärer OP im Krankenhaus bleiben?

          Kommentar


          • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


            Wenns einreisst tut es weh und kann auch bluten....

            Der Eingriff ist ambuant!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


              Hallo noch mal Herr Dr. Kreutzig,

              die Verletzung scheint mittlerweile einigermaßen abgeheilt zu sein + mein Hausarzt meint, daß das alles in Ordnung ist.

              Wenn jedoch nochmals eine Verletzung an der Eichel 'auftritt', zu welchem Arzt kann ich dann gehen? Wenn ich Pech habe, passiert mir das auf einem Mittwoch- oder Freitagnachmittag, Abends/Nachts oder am Wochenende, wenn der Urologe nicht da ist.

              Kann so eine Verletzung jeder Arzt versorgen?

              Kommentar



              • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                Die Versorgung sollte schon fachlich gut gemacht werden. Aus diesem Aspekt rate ich zu einer urologischen Versorgung!
                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                  Herr Dr. Kreutzig,

                  davon gehe ich aus. Aber was ist, wenn ein Urologe in so einem Moment nicht 'greifbar' ist?. Kann auch ein Allgemeinmediziner, Arzt für Innere Erkrankungen, etc. eine Erstversorgung vornehmen?

                  Kommentar


                  • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                    In der beschriebenen Situation wird er das wohl müssen! Wenn Sie Glück haben, kann er es auch........

                    LG

                    Dr. T. Kreutzig

                    Kommentar



                    • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                      Herr Dr. Kreutzig,

                      eine vorläufig letzte Frage habe ich noch und hoffe, daß Sie mir diese noch beantworten:

                      Falls tatsächlich nochmal etwas 'passiert', wie ist das dann mit dem Bluten der Verletzung? Ich meine, da der Urologe bei der Untersuchung etwas von verletzter Vene sagte, ob eine solche von alleine aufhört zu bluten?

                      Kommentar


                      • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                        Wenn's noch mal einreißt.... Einfach sauberes Tuch nehmen und 10 Min fest drücken! Dann steht die Blutung zumeist!

                        LG


                        Dr. T. Kreutzig

                        Kommentar


                        • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                          Leider geht es noch weiter:

                          vor 2 Tagen am Sonntag hatte ich eine Erektion und sah dabei auf der Eichel zwischen Harnröhre und Bändchen eine vertikalen dunkelblauen 'Strich'. Eigentlich wollte ich masturbieren, habe es dann aber gelassen.

                          Tags darauf war ich erneut beim Urologen, welcher sagte, es habe sich ein Bluterguß gebildet und sei geschwollen. Bluten (bei Masturbation) könne 'eigentlich' nichts, ganz sicher war er sich jedoch auch nicht.

                          Zudem sagte er mir, es könne noch ein paar Monate dauern, bis die Verletzung verheilt sei ((

                          Meine Frage ist jetzt, ob man irgend was machen kann, damit die Verletzung schneller abheilt? Da der Urologe offensichtlich wenig Verständnis für mein erneutes Erscheinen in seiner Praxis hatte, habe ich darauf verzichtet, genauer nachzufragen.

                          Kommentar


                          • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                            Es geht sicher schneller als einige Monate.... eher maximal einige Wochen. Suchen Sie sich doch einen Urologen, der Sie auch gerne behandelt....


                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig

                            Kommentar


                            • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                              Leider ist das Problem noch nicht vorbei:

                              Im Normalzustand des Penis kann ich die Verletzung erkennen; bei einer Erektion färbt sich die Verletzung (ca. 1 cm) sichtbar dunkelblau und ich habe Angst davor, daß bei 'Aktivitäten' die verletzte Stelle aufplatzt oder reißt.

                              So ganz langsam wird es zur Qual, erotische Gedanken/Phantasie ständig unterdrücken zu müssen

                              Kommentar


                              • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                Wie wärs mit einem Besuch beim Urologen.....

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig

                                Kommentar


                                • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                  Dort bin ich vor ein paar Wochen gewesen. Er fragte mich ziemlich unfreundlich ob ich oft dort 'rumspiele'...

                                  Ein Problem kann evtl. auch darin bestehen, daß der Urologe den Penis nicht erigiert gesehen hat. Möglicherweise hat er mich nicht ernst genommen.

                                  Leider gibt es hier im Umkreis von 10 km keine weitere Urologie und ich bin in meiner Mobilität etwas eingeschränkt.

                                  Kommentar


                                  • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                    ..... ich hab da ein Problem, Ihnen unter den genannten Umständen eine Lösung anzubieten....

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig

                                    Kommentar


                                    • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                      Sie meinen damit, daß Sie unter den gen. Umständen auch nicht weiter wissen, oder?

                                      Kommentar


                                      • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                        Ich weiss schon weiter.... habe aber eher den Eindruck, daß Sie sagen wollen "wasch mich aber mach mich nicht nass".

                                        Ohne daß ein Fachmann den Befund sieht geht es eben nicht....

                                        Lieben Gruß


                                        Dr. T. Kreutzig

                                        Kommentar


                                        • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                          Ich lasse mich nunmal nicht gerne 'anpampen' von einem Arzt. Schon gar nicht bei einer Verletzung im Genitalbereich, da ich dem Arzt in diesem Fall quasi ausgeliefert bin.

                                          Nunmehr geht es auch um fehlendes Vertrauen zu diesem spezifischen Kollegen von Ihnen ...

                                          Trotzdem Danke für Ihre Bemühungen.

                                          Kommentar


                                          • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                            Da habe ich vollstes Verständnis für Sie! Ich würde empfehlen, einen freundlicheren Urologen aufzusuchen, auch wenn Sie dafür ggf. eine weitere Anfahrt akzeptieren müssten.....


                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig

                                            Kommentar


                                            • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                              Ja, das werde ich dann wohl müssen. Aber woher weiß ich, zu welchem ich gehen kann? Bestenfalls kann ich in die Gelben Seiten gucken und mir einen 'rauspicken'; aber ob der dann so viel besser ist?

                                              Auch möchte ich aus zeitlichen + finanziellen Gründen ungern zig Urologen 'abklappern' müssen. Dann lieber gezielt xx km fahren mit zu erwartendem Erfolg.

                                              Kommentar


                                              • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                                Tja.... was soll ich dazu sagen...... ob es Ihnen nun gefällt oder nicht..... es wird kaum was übrig bleiben als zu suchen, bis sie den passenden Kollegen finden!


                                                Lieben Gruß

                                                Dr. T. Kreutzig

                                                Kommentar


                                                • Re: Eichelbändchen angerissen & fehlsichtig


                                                  Können Sie mir einen Kollegen von Ihnen empfehlen? Die ersten drei Ziffern der PLZ würde ich nennen.

                                                  Kommentar