• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Blut im Urin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Urin

    Im Zuge einer Vorsorgeuntersuchung(PSA,Harnblase,Darm) ,die negativ verlief , wurde als Nebeneffekt eine lt.Arzt/Urologe eine sehr geringe Menge Blut in der Urinprobe festgestellt.
    Soll jetzt neue Probe abgeben.Bin Rentner/69 und gehe regelmässig jeden Tag 10 km /schnelles Walken.
    Habe ich auch am Tage der Urinprobe getan (ca. 1-2 Stunden vor Abgabe der Probe).
    Frage:
    kann das Auswirkungen auf das Untersuchungsergebnis haben?
    Was soll ich beachten damit die nächste Probe ggfs. korrekte Ergebnisse zeitigt?

    Vielen Dank


    JPG


  • Re: Blut im Urin


    Walken hat eher keinen oder nur geringen Einfluss. Oft sind diese Befunde harmlos. Es sollte aber dennoch eine Klärung erfolgen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar