• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

spontane Rueckdrehung bei Hodentorsion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • spontane Rueckdrehung bei Hodentorsion

    Hallo,

    bei meinem 14-jaehrigem Sohn wurde eine Hodentorsion vermutet, nachdem er morgens aufwachte und ueber moderate Schmerzen im Unterbauch, Hodenschwellung und hochgelagertem Hoden rechtsseitig klagte. Nach ca. 3 Stunden war jedoch alles vorbei, der Urologe raet jetzt zur Operation, beidseitige Hodenfixierung. Es ist bis auf die aeusserliche Begutachtung keine weitere Untersuchung erfolgt.
    Sollten wir eine Operation in Betracht ziehen?


  • Re: spontane Rueckdrehung bei Hodentorsion


    Wenn die Geschichte der Torsion so wahrscheinlich ist wie hier.... würde ich schon eine OP machen lassen...

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: spontane Rueckdrehung bei Hodentorsion


      Vielen Dank fuer Ihre Antwort.

      Sind Sie denn von der "Geschichte der Torsion" nicht ueberzeugt?
      Woran koennte man denn noch denken? Ich habe im Internet nur wenige Berichte ueber spontane Rueckdrehungen gelesen.

      Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: spontane Rueckdrehung bei Hodentorsion


        Nach der Geschichte kann es sich durchaus um eine spontane Rückdrehung gehandelt haben. Sicherheit gibt es hier leider nicht. Wenn eine Torsion aber nicht innerhalb der ersten 6 Stunden behandelt wird, ist der Hoden kaputt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar