• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Seifenbenutzung,Eichelspitze ohne haut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Seifenbenutzung,Eichelspitze ohne haut

    Hallo

    Ich habe vor 2 Tagen mit Shampoo Onaniert, ja ich weiss keine gute iddee, wusste ich auch aber naja, ist halt so.

    auf jeden fall war ich nach dem nicht wieder duschen (Waren unterwegs) und nun habe ich heute gemerkt, das ich die Vorhaut nich richtig zurückziehen kann, weil es wehtut.Die Vorhaut hat eine kleine Weisse aber feste Blase, tut weh menn mans berührt und an der Eichelspitze (Rund ums "loch") ist die haut weg und sieht sehr rot aus.

    WENn mann dann ein bisschen macht und tut und feuchtmacht dann kann man die vorhaut zurückziehen, ist einfach unangenehm.
    Bevor ich zum arzt gehe wollte ich fragen ob das jemand kennt und mir jemand helfen kann, villeicht ist das garnichts schlimmes...

    hab von ähnlichen sachen gelesen, das die haut sich regeneriert usw, ich weiss ja nicht ob der PH wert vom shampoo die EIchelschleimhaut einfach kaputt gemacht hat..

    DAnke euch im Vorraus,

    MFg


  • Re: Nach Seifenbenutzung,Eichelspitze ohne haut


    hab vergessen zu sagen, die vorhaut sieht geschwollen aus, das heisst es gibt keine öffnung mehr ohne das man die vorhaut zurückzieht, vorher war es jedoch "offen"

    Ausserdem wird es manchmal warm und dann brennt es ein bisschen.

    Kommentar


    • Re: Nach Seifenbenutzung,Eichelspitze ohne ha


      Es wird sich wohl wieder erholen.... lokal etwas Bepanthen auftragen...

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar