• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Beschnittene

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Beschnittene

    Hallo,

    ich (mitte 30) bin seit frühester Kindheit aufgrund einer Phimose vollständig beschnitten. Habe damit auch keine Probleme. Jedoch frage ich mich nach dem lesen diverser Beiträge in verschiedenen Foren wie es wäre, wäre ich nicht beschnitten oder wäre es nicht so lange her:
    Meine einzig Empfindsame Stelle (sexuell gesehen) ist das kurze Vorhautbändchen, dass sich an der Unterseite zur Eichel hin befindet. Lese ich von empfindlicher Eichel muss ich mich immer wundern, denn an der Eichel selber fühle ich fast garnichts. Sie ist relativ taub und auch sexuelle Reizung (z.b. beim Oralverkehr) bringt mir nichts, beim Vorhautbändchen jedoch sehrwohl.
    Man liest immer mal davon, dass beschnittete etwas unenmfindsamer sind und dadruch evtl. länger standhaft, aber ist der Unterschied wirklich so extrem?