• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Phimose bei übergewichtigen.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phimose bei übergewichtigen.

    Hallo,

    Ich bin 31, 1,88m gross und 185 kg schwer.

    Habe eine Phimose und bin diabetiker.

    Ich war schon einmal beim urologen. Mein problem dabei ist dass mein Penis nicht gross ist aufgrund meines gewichts. Dazu kommt dass sich mein Penis "zurückzieht" wenn ich in der Praxis stehe oder meine Hose für den urologen runterlasse. Er drückte nur ein bisschen rum und empfahl mir abzunehmen. Habe aber nur etwa 15 kg abnehmen können seit anderthalb Jahren. Es war ja zwischendurch ruhe aber jetzt ist es wieder aufgetreten und es ist noch enger geworden und es eitert. Kamillenbäder sind nicht möglich da es schrumpft. Ich mache es dann mit ein wattestäbchen.

    Ich will einfach nur rat wissen. Ich schäme mich zum arzt zu gehen auch wenn das kindisch klingt. Was sollte ich tun??


  • Re: Phimose bei übergewichtigen.


    Wenn das so eng und auch noch entzündet ist, muss man wohl doch medizinisch eingreifen.

    Lieben Gruß


    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar