• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündeter Pickel?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündeter Pickel?

    Hallo habe seit einiger Zeit eine Art Pickel auf dem Penis ( nicht auf der Eichel). Dachte es wäre ein Pickel und habe ihn versucht auszudrücken. Was aber nicht sofort ging, hatte das Gefühl das der "Pickel" durch das drücken mit der Zeit ein bischen größer wird. Als ich es vorhin nochmal versuchte kam eine weiße Flüßigkeit (vermute Fett?,wie bei einem Pickel) Jetzt ist er aber ziemlich angeschwollen (hat etwa doppelt an Umfang zugenommen).Er tut nicht weh aber ist so etwas bedenklich? Kann das überhaupt ein Pickel sein?

    Danke im Vorraus


  • Re: Entzündeter Pickel?


    Es handelt sich dabei um Talgdrüsen! In Ruhe lassen. Nur wenn sie deutlich größer sind ggf Urologen fragen.

    LG

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Entzündeter Pickel?


      hmm ich habe ja schon daran rumgedrückte und es ist angschwollen soll ich es jetzt mal ein paar tage beobachten?
      mfg

      Kommentar


      • Re: Entzündeter Pickel?


        Ich würde in der Tat einige Tage warten.
        LG

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Entzündeter Pickel?


          k danke für den tollen support, ist auch schon ziemlich abgeschwollen. wie lange dauert es normalerweise bis so etwas ganz verschwindet?
          mfg

          Kommentar


          • Re: Entzündeter Pickel?


            Sollte in 3-4 Tagen definitiv erkennbar beser sein.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Entzündeter Pickel?

              Autsch das hört sich böse an. Ich bin zwar kein Mann, aber hatte in den "empfindlichen" Gegenden auch schon entzündete Eiterpickel und was bei mir ein kleines Wundermittel war ist eine gründe Zugsalbe. Hatte von der Apothekerin des Vertrauens eine Probe von der ilon Salbe classic und die hat so toll geholfen bei den Pickeln. Der Eiter wurde leicht herausgezogen und der Schmerz und somit die Pickel waren nach wenigen Tagen weg. Ich dachte auch zuerst das eine Zugsalbe in so sensiblen Gegenden zu hart ist aber überhaupt nicht. Für mich das einzige das hilft. Diese ganzen Drogerie Sachen gegen Pickel bringen bei mir nicht viel.

              Kommentar



              • Re: Entzündeter Pickel?

                Das Problem hatte ich auch einmal, einfach in Ruhe lassen, dann passiert da auch nichts weiter.

                Kommentar