• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV-Test

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV-Test

    Hallo!
    Ich würde gerne wissen, ob es einen Test gibt um bei Männern das Humane Papillomavirus festzustellen? Ich wurde vor kurzem HPV high risk positiv getestet, habe auch Feigwarzen, die eigentlich für low risk stehen, also schätz ich mal ein Mix aus beiden Gruppen. Daraufhin hab ich meinen Freund zum Urologen geschickt, weil dieser meint ich habe es sicher nicht von ihm, obwohl ich als wir uns kennenlernten noch nie mit einem Mann geschlafen hatte. Fazit er hat gesagt, der Urologe hätte behauptet, es gibt einen Test, denn mache der Arzt aber nicht, weil bei Männern sowieso das Resultat immer negativ sei. Männer sind zwar Träger von high risk, man könne es bei ihnen aber nicht nachweisen. Wozu gibt es dann denn bitte diesen Test bzw. warum kann mans bei Männern nicht nachweisen?

    mfg nadine


  • Re: HPV-Test


    Ja den Test gibt es. Z. B. Direktnachweis über HPV-DNA Abstrich und Kontrolluntersuchung auf humane DNA (Beta-Globin). Das habe ich mal innerhalb eines STD-Checks machen lassen. Da kann natürlich auch bei Männern HPV festgestellt werden. Kostet vielleicht zuviel!

    LG Andreas

    Kommentar


    • Re: HPV-Test


      Sie haben von Andreas61 ja bereits eine gute Antwort erhalten - die Kosten mögen sicher eine rolle spielen. Der Test bleibt aber im negativen Fall hinsichtlich der Sicherheit der Aussage problematisch. Die Zahl der nicht diagnostizierbaren Virusträger ist bekanntermassen sehr hoch.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar