• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abnehmende Potenz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abnehmende Potenz

    hallo zusammen...

    Hat jemand eine Idee wie oder warum eine potenz stetig abnehmen kann?(z.b.unbehandelte Prostasis`) wenn ja heilbar?

    Habe irgendwie das gefühl meine schwellkörper werde immer kleiner.. ist das möglich...?
    (und es dauert immer länger eine erektion zu bekommen und diese zu halten)

    Danke im Voraus für die antwort..
    Grüsse


  • Re: Abnehmende Potenz


    Unterstützung mit PDE-5-Hemmern (Viagra/Cialis/Levitra) ist hier sicher sinnvoll. Natürlich auch eine Untersuchung beim Urologen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Abnehmende Potenz


      Danke für die Antwort Dr. Kreutzig..

      Haben sie schonmal so etwas gehört wie stetig abnehmende potenz bzw. andere fälle erlebt?
      Nur ist das problem mit Mitteln nicht gelöst, schlagen sie daher die zusätzliche untersuchung vor?


      Ich wollte noch nebenbei sagen, finde die seite hier und das engagement grossartig... (und das sie ferndiagnosen praktisch nicht möglich sind weiss ich auch, aber es nimmt eim etwas die angst bzw. kann einem die richtung vorgeben)

      Nochmals besten Dank
      Grüsse

      Kommentar


      • Re: Abnehmende Potenz


        Abnehmende Potenz ist schon mal die Regel, wenn das Alter zunimmt....

        Die Pillen sind aber oft auch durchaus eine Lösung, da Sie auch Reparatureffekte machen - sprich. nach einigen Tablettchen gehts auch "ohne" wieder besser!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Abnehmende Potenz


          Nochmals danke für die antwort..

          Wird leider nicht am Alter liegen.. Bin erst 21 Jahre.. aber werde morgen einen Termin vereinbaren...

          Grüsse

          Kommentar