• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautveränderung am Penis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautveränderung am Penis

    Guten Tag,

    hatte als Kind eine Phimose hat sich dann irgendwann gegeben. Hatte aber als Jugenldicher gelegentlich Probleme beim onanieren und leicht Hauteinrisse durch das zurückziehen der Vorhaut die zum Teil stark bluteten. Am deutlichsten war dies an der Stelle an der sich die Phimose zm Schluss löste.
    Heute sind dort weisse Flächen/Ablagerungen etwas härter als die normale Haut die
    einfach unschön aussehen und "wachsen" wenn ich Sie nicht ständig beim duschen abkratze, was gelegentlich wieder zu blutung führt. Machen keine Beschwerden sonst funktioniert auch alles also nur optisch. Was aknn mann dagegen tun wie wird man das los?


  • Re: Hautveränderung am Penis


    Zuerst einmal bitte durch einen Urologen ansehen lassen. UNTER NORMALEM smegma blutet es eigentlich nicht...

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Hautveränderung am Penis


      Tach Doc,

      danke für Antwort. Habe mich wohl nicht präzise ausgedrückt es handelt sich nicht um
      Smegma. befindet sich auch nicht unter der vorhaut. sondern sondern bei bedeckter eichel an der spitze der Haut. Sieht er wie vernarbte haut aus.
      Wie als wenn man anderso gekratzt hat und die haut dann verheiltt

      Also Urologe oder Dermatologe..

      Kommentar


      • Re: Hautveränderung am Penis


        Das ist wahrscheinlich dann ein sog. Lichen sclerosus. Urologe oder Dermatologe.... ist beides okj...
        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar