• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penislänge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penislänge

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig,

    entschuldigen Sie, dass ich mich zu einem oft besprochenen Thema äußere. Ich bin 30 Jahre. Penis im erigierten Zustand 10cm, ansonsten sehr klein, gerade nach Sport. Dass das nicht schön ist, brauche ich nicht weiter auszuführen.

    Es gibt die Möglichkeit einer HCG-Therapie, die allerdings nur in der Pubertät angewandt wird. Wäre es indes nicht einen Versuch wert, diese Therapie jetzt zu machen? Oder sind die Nebenwirkungen so extrem hoch? Zudem scheint die Entwicklung bei mir noch nicht ganz abgeschlossen zu sein; Brusthaare wachsen erst seit einigen Monaten.

    Besten Dank!


  • Re: Penislänge


    Bevor hier etwas zu einer Therapie gesagt werden kann, muss erst einmal eine Diagnose her. Also erst bitte eine endokrinologische Untersuchung!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Penislänge


      Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig,
      hier das Ergebnis der endokrinologischen Untersuchung mit der Bitte um eine Stellungnahme:
      FSH 4,8 mlE/ml
      LH 2,92 mlE/ml
      Östradio 15,25 pg/ml
      Prolakti 24,00 mg/dl
      TEST 3,72ng/ml.
      Angemerkt sei, dass der Testosteron-Wert vielleicht noch etwas geschönt ist, da ich täglich Zink nehme.
      Vielen Dank!

      Kommentar


      • Re: Penislänge


        Testosteron ist etwas gering..... Zink macht da aber keinen Einfluss.
        Die Optionen sollten nun im Zusammenhang gesehen und mit Ihrem Urologen bzw. Endokrinologen besprochen werden.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar