• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorhaut schmerzhaft durch azrt zurückgezogen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorhaut schmerzhaft durch azrt zurückgezogen

    Meinem 4 jährigen Sohn wurde heute bei der Ärztin die Vorhaut zurückgezogen. Er hat irrsinnig beblutet und geschriehen und treut sich sei diesem Besuch nicht mehr aufs WC wei es im so stark brennt, ankommen darf er selber auch nicht. Ich weis selber nicht was ich tun soll. er hat diese verengung schon seit fast einem Jahr und schmiert auch dafür mit 2 Cremes, bis dato nicht wirklich eine besserung , aber das die ärztin gleich ohne Vorwarnung die Vorhaut zurückzieht ohne das sie mir oder meinem Sohn davon informiert ist eine Frechheit. Was kann ich tun um dem schlimmsten zu entgehen?

    bitte um Hilfe oder Rat
    Danke


  • Re: Vorhaut schmerzhaft durch azrt zurückgezo


    Da haben Sie aber eine besonders "gefühlvolle" Kollegin erwischt......
    Jetzt ist es vor allem wichtig, daß die Vorhaut immer wieder wirklich vorn bleibt und nicht eine sog. Paraphimose entstehen kann.
    Häufige Bäder in Kamillosan-Lösung und lokal ganz dick Bepanthen.... gegen Schmerzen ggf. Paracetamol-Zäpfchen nach Dosisangaben durch den Kinderarzt....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar