• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unvollst. Phimose - welche Methode anwenden?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unvollst. Phimose - welche Methode anwenden?

    Hallo zusammen,

    hab mich auf Empfehkung eines anderen Forums hier angemeldet.

    Meine Frage/Anliegen:

    Ich habe eine unvollständige Phimose, kann die Vorhaut also nicht über die Eichel ziehen, wenn ich eine Erektion habe, man sieht die Eichel ca. in der größe einer 2-Cent-Münze.

    Habe demnächst einen Beratungstermin beim Urologen. Je nach dem was er mir rät / was ich will, wäre die OP dann auch recht bald danach.

    Meine Hautärztin meinte sofort: "beschneiden lassen" ohne sich das ganze auch nur anzusehen. Äh ja aber das muss nicht sein wie ich finde. Am liebsten wäre mir eine kleine OP die die Vorhaut weiter macht, aber keine komplette Beschneidung. Geht sowas, wenn man schon 21 ist? Kortisonssalbe finde ich zwar auch ganz nett, aber da ist mir das Erfolgsrisiko nicht greifbar genug und der Erfolg lässt ja mitunter auf sich warten. Bin aber beileibe kein Experte, deswegen frage ich jetzt hier nach.

    Ich finde zwar sehr viele Dinge im Internet, aber was jetzt davon wirklich "up to date" und erfolgreich ist, weiß ich trotzdem nicht.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.


  • Re: Unvollst. Phimose - welche Methode anwend


    So wie Sie das beschreiben sehe ich recht wenig Chancen für irgendwelche konservativen Maßnahmen.
    Bei geringer Ausprägung regelmäßige Salben mit Jojoba und fleißig dehnen. Dauert aber sehr lange!

    Lieben Gruß


    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Unvollst. Phimose - welche Methode anwend


      Danke für die Antwort!

      Nun gut, dann werde ich mal sehen was der Doc sagt, bin jetzt aber immerhin auf das Schlimmste vorbeireitet.

      Kommentar