• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst und Ungewissheit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst und Ungewissheit

    Guten Tag!
    Ich war heute wegen meines Hodens beim Urologen... Ich hatte beim Duschen eine Verhärtung gestgestellt... Er tastete den Hoden ab und machte einen Ultraschall...
    Er sagte mir, er denkt nicht, dass es etwas schlimmes ist und es sei absolut nicht typisch für einen Tumor... 100%ig ausschließen könne er es aber natürlich nicht!

    Meine Sorge besteht, da er trotzdem ein Blutbild gemacht hat um dort nach den Tumormarkern zu suchen! Heißt dies, dass er doch Zweifel hat oder macht man das generell als Routine?! Ich meine, hätte er Bedenken würde er ja nicht sagen, dass er nicht glaubt, dass es etwas ernstes ist?!?!

    Kann ich beruhigt sein und ihm glauben?!

    Liebe Grüße


  • Re: Angst und Ungewissheit


    Ich würde das mal guten Gewissens glauben. Wenn er bei der Untersuchung nichts festgestellt hat, ist ein Ergebnis aus dem Blut sehr unwahrscheinlich!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Angst und Ungewissheit


      Danke für Ihre Antwort!
      Ich dachte nur, dass er sich doch nicht sicher ist und es nur sagt um mich zu beruhigen... Kam auf diesen Gedanken eben wegen der Blutuntersuchung...
      Also ist eine solche Blutuntersuchung mit Kontrolle der Tumormarker nur Routine um es andgültig auszuschließen??

      Gruß

      Kommentar


      • Re: Angst und Ungewissheit


        So ist es!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Angst und Ungewissheit


          Hallo Herr Dr. Kreutzig!
          Habe heute das Ergebnis der Blutuntersuchung bekommen... Ist alles in Ordnung :-)...
          Den "Knubbel" den ich gespürt habe, war lediglich eine Art Narbe von meiner Hodenhochstand-OP...
          Ich bin nun SEHR erleichtert und danke ihnen für Ihre schnelle Antwort!

          Liebe Grüße

          Kommentar


          • Re: Angst und Ungewissheit


            Bitte!
            Sehr gerne

            Lieben Gruß


            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Angst und Ungewissheit


              Ist ein solcher Test bzgl. Tumormarker denn eigentlich aussagekräftig, wenn die Werte nunmal bei mir normal sind? Also kann ich beruhigt sein, wenn der Arzt beim Tasten und Ultraschall nichts festgestellt hat?

              Kommentar



              • Re: Angst und Ungewissheit


                Die Untersuchung und der Ultraschall sind die aussagekräftigsten Maßnahmen... die Tumormarker ergänzen die Sicherheit nur...

                Zusammen dürfte die Sicherheit aber >99% betragen!

                Sollten Sie nun beim (gelegentlichen - nicht panisch täglichen!!!) Abtasten eine Veränderung bemerken..... sicherheitshalber noch mal checken lassen. Sie kommen dann mit höchster Wahrscheinlichkeit noch immer rechtzeitig für eine Heilung selbst im Falle eines Tumors....


                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar