• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade

    hallo freunde.....

    ich bräuchte bitte eure hilfe!

    seit einem jahr habe ich ein ziehen am linken hoden/hinterbein und an der wade, das fing damit an wo ich mit kraftsport angefangen hatte, viel bauchtraining+schwere gewichte, es fing damit an als ich eines tages dolles drücken an der prostata verspürte, ich gleich zum urologen, er hat prostata und hoden check gemacht, alles okay, ich dann zum orthopäden, er einrenken und röntgen gemacht, hat auch nix gebracht,meistens taucht das auf wenn ich viel sitze, hab auch schon das gefühlt das meine potenz darunter leidet, da wenn es auf das linke ei ausstrahlt ziehen die sich zusammen habe ich das gefühl....es sind keine schmerzen aber unangenehmes gefühl halt, mal kommt es dann kann es wieder für paar tage verschwinden......hat es was mit urogenitalis zu tun?was kann ich dagegen machen bitte bitte hilft mir einer

  • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


    Es ist schon möglich, daß es sich hier doch um eine (vor einem Jahr nicht erkannte) Prostatitis handelt.
    Ich würde sicherheitshalber mal 3-4 Wochen eine antibiotische Therapie überlegen, wenn es bei der urologischen Untersuchung auch nur den geringsten Anhaltspunkt für eine Prostatitis gibt.

    Lieben Gruß


    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


      danke für ihre antwort dr. kreutzig!

      damals kann ich mich noch errinern hatte ich die nacht davor sex mit meiner partnerin das viel zulange gedauert hatte, ich konnte nicht zum orgasmus kommen und mir hat schon das unten alles weh getan, dadurch das ganze abgebrochen!
      nächsten tag hatte ich das gefühl am damm bereicht explodiert eine bombe, 2 tage später fing das mit dem ziehen in den hoden an und noch später mit dem ziehen im bein.....was sollte ich ihrer meinung nach am bestn tun?

      Kommentar


      • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


        Ich würde in der Tat eine antibiotische Therapie machen..... es spricht doch Einiges für eine Prostatitis-.....

        Lieben Gruß


        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


          Hallo Dr Kreutzig, ich war beim urologen, ultraschal am hoden, prostata check mit blutabnahme und den bildern wurden zum labor geschickt, hab für den test 100euro bezahlen müssen, aber der doc meinte es sieht alles gut, es müsste vom rücken kommen....haben sie vielleicht noch eine idee?meist trettet das ziehen auf wenn ich viel sitze(::I)

          Kommentar


          • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


            Ich bleibe bei meiner Vermutung.... Wofür mussten Sie 100 Euro zahlen..... das ist mir nicht ganz klar...

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


              Hallo, der arzt meinte die labortest würden soviel kosten.....was genau würden sie mir empfehlen, mit welchen antibiotika soll ich es versuchen und denken sie das das ziehen am bein damit verbunden ist?

              Kommentar



              • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


                Ich kann natürlich auf diesem Weg keine Diagnosen stellen, die einigermaßen sicher sind. Eine Prostatitis würde ich über 3 Wochen mit 200mg Doxy behandeln (incl. Partnertherapie).
                Ob die Schmerzen im Bein damit zusammenhängen kann ich schlecht sagen.... eher aber nicht!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


                  hallo herr kreutzig,

                  seid einer woche habe ich jetzt ein anderes gefühl im hodensack neben dem linken hoden, und zwar beim abtasten habe ich ich so eine kugel gefunden, und wenn ich bischen draufdrücke wird das schmerzlicher, diese kugel strahlt das etwas auf den hoden aus, was kann das sein(::I)

                  Kommentar


                  • Re: Ziehen am linken hoden/hinterbein/wade


                    Diese Frage lässt sich leicht und sicher mit dem Ultraschall klären.... via Internet eher nicht. Es kann z.B. eine harmlose Spermatocele sein....


                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig

                    Kommentar