• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

    Hallo!
    Seit ca. 3 Monaten habe ich ständig ein nässendes Gefühl auf meiner Eichel. Wenn ich dann mal gucke zum Pinkeln ist sie schmierig und feucht. Das schlimmste ist dieses schmierige Zeug riecht ziemlich schlecht, der Gerucht ist schwer zu beschreiben!

    Ich dusche jeden Tag mindestens 1x und nach dem Pinkeln wische ich die restlichen Tropfen immer mit einem Klopapier ab außerdem benutze ich extra ein Intimwaschmittel mit einem pH-Wert von etwa 6.

    Ich war deswegen schon bei 2 Urologen. Der eine hat eine Urinprobe der andere eine Urin- und eine Spermaprobe genommen. In allen Proben wurden keine krankhaften Bakterien gefunden. Ein Urologe hat mir jedoch ein Antibitikum (Cotrimoxazol) verschrieben. Das habe ich auch 5 Tage lang genommen, jeden Tag 2. In dieser Zeit wurde es besser, aber als ich das Antibiotikum abgesetzt habe, trat das selbe Problem wieder auf.
    Ich hab dann noch ein anderes Antibiotikum genommen aber das Problem war das selbe.

    Was soll ich nur machen?? Oder ist das normal wenn man unbeschnitten ist??

    Ich hoffe jemand kann mir helfen, dieses Problem ist für mich auch psychisch ziemlich belastend... Ich gehe ziemlich oft weg mit Freunden, letztens habe ich eine kennengelernt vielleicht wird das mehr, aber ich habe wirklich total Angst deswegen...

    Danke im vorraus!
    Manuel


  • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


    Ich denke, es könnte sich hier eher um eine Pilzüberwucherung handeln... da ist natürlich ein Antibiotikum eher kontraproduktiv. Ich empfehle Waschen mi Sebamed Waschlotion und danach sehr gutes Trocknen (FÖN) ... dann Pflege mit Jojoba-haltigen Cremes (z.B. Frei-Öl-Creme).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


      Hallo, danke für die Antwort!
      Ich wasche mich ja schon bereits mit einem seifenfreien Waschmittel aber das Problem ist leider das selbe! Erst habe ich Seba Med verwendet, zurzeit versuche ich ob Deumavan aus der Apotheke etwas bringt.
      Meinen sie ich sollte vielleicht mal ein Antimykotikum nehmen?

      Manuel

      Kommentar


      • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


        Entweder ein Antimykotikum oder z.B. Polydona-Salbe.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


          Hallo Herr Dr. Kreutzig!
          Ich habe mir eine Jodsalbe gekauft und diese auch einige Tage angewandt, danach wurde es kurzzeitig besser. Leider ist es jetzt wieder wie vorher.

          Die Eichel schon kurz nach dem Duschen wieder schmierig und ich habe ein zimlich seltsames Gefühl in der Harnröhre...so als wäre sie irgendwie entzündet...außerdem verbreitet es wieder einen extrem komischen Geruch

          Was kann ich dagenen tun?? Ich benutze extra ein Intimwaschmittel ohne Seife und wasche mich jeden Tag...
          Ich hoffe sie haben noch eine Idee...Vielleicht hab ich die falsche Salbe verwendet? Ich hab ne PVP Jod Salbe verwendet obwohl, der Wirkstoff ist ja der selbe povidon-jod, oder??

          Kommentar


          • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


            Die Salbe ist ok. Wenn Sie sich auch an meine anderen Ratschläge gehalten haben, würde ich nun raten beim Dermatologen mal einen Abstrich machen zu lassen.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


              Hallo!
              Ich habe auch schon einen Abstrich des Eichels machen lassen beim Arzt, aber nicht beim Dermatologen, und wieder wurden keine schädlichen Bakterien entdeckt...

              An irgendetwas muss es doch liegen? Soll ich vielleicht nochmal einen Abstrich machen lassen aber dieses Mal beim Dermatologen? Oder soll ich die Salbe noch länger auftragen?? Ich habe die nur Rund 6-7 Mal am Wochenende benutzt...

              Kommentar



              • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?


                Salbe können Sie auch ruhig länger machen. Dermatologe dennoch sicher sinnvoll.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

                  Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
                  ich habe zur Zeit ein ähnliches Problem wie oben beschrieben.
                  die Eichel fühlt sich ständig feucht an und es sind 2 rote streifen zu sehn die vom Harnröhrenausgang richtung Vorhautbändchen verlaufen.
                  letzte woche hatte ich dann noch einen brennen/ziehen in der Harnröhre und musste ständig auf die Toilette.
                  Der Urologe hat eine Urinprobe genommen, darin aber nichts gefunden und mir dann Ciprofloxacin für 3 Tage verschrieben. Einen Abstrich hat er auch noch gemacht. Die Ergebnisse bekomm ich im laufe der Woche.
                  Das ziehen in der Harnröhre hab ich noch immer, obwohl ich das Antibiotika genommen habe.
                  Kann es sich hierbei um einen Pilz handeln? Und Falls ja, wird das standardmäßig bei einem Abstrich mit überprüft?

                  Viele Grüße und lieben Dank für Ihre Hilfe,
                  Stefan

                  Kommentar


                  • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

                    Pilz in der Harnröhre unwahrscheinlich…. bitte noch mal mit dem Urologen besprechen!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

                      Hallo, ich habe seit 3 Tagen auch das Gefühl, dass meine Eichel immer feucht ist, als wenn da ein Tropfen Urin rausgekommen wäre. Desweiteren habe ich ein komisches Gefühl in der Harnröhre und ab und zu ein leichtes Ziehen/brennen. Beim Wasserlassen ist mir bisher nichts aufgefallen. Hat sich was bei euch ergeben oder habt ihr eine Idee? Liebe Grüße

                      Kommentar


                      • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

                        Ich habe das gleiche Problem. Leichtes Ziehen/Jucken/Brennen in der Harnröhre und feuchtes Gefühl am Ausgang. Außerdem leicht veränderter Geruch (kein übler Gestank, aber komisch) unter der Vorhaut. Bei mir ist das ganze aufgetreten nachdem ich das erste Mal Sex hatte.
                        Kein Ausfluss, keine Rötung und auch sonst nichts auffälliges. Urin-Test negaitv.

                        Kommentar


                        • Re: Eichel ist schmierig-feucht, Infektion?

                          siehe oben......
                          Zudem ein Besuch beim Urologen sicher sinnvoll.

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                          Kommentar