• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rechter Hoden Viel Größer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechter Hoden Viel Größer

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    mein rechter Hoden ist viel größer als der linke! Der linke ist grob gemessen sowohl von der länge als auch von der dicke ca. 5mm kleiner!

    Im stehen fühlt sich der Unterschied nicht so stark an aber wenn ich mich auf die Seite lege fühlt sich der rechte viel größer an. Auch schmerzt der rechte recht selten nach oder während des Geschlechtaktes oder auch noch seltener einfach so! Ganz sehr selten tut der rechte weh wenn man ihn nur berühert. Härter ist er nicht und auch ein Knoten ist nicht da.

    Hab mal gegoogelt und gelesen das dies ein Symptom für Hodenkrebs Erkrankung ist. Jetzt hab ich panische Angst. Leide auch schon seit geraumer Zeit an Sachen wie Heiserkeit und Kopfschmerzen. Auch Rückenschmerzen hab ich ab und zu. Die kommen und gehen mal aber dazu hat mein Arzt gesagt das das an Bewegungsmangel liegt (ich treibe kein Sport oder so).

    Ich bin erst 20 Jahre und jetzt hab ich wahrscheinlich Hodenkrebs. Hab irgendwie große Angst und traue mich irgendwie nicht zum Arzt zu gehen.

    Ich muss wohl früher oder später zum Arzt. Was ist wenn der Krebs schon im Endstadium ist und er sich nicht mehr heilen lässt?

    Ich danke ihnen auf jeden Fall für ihre Antwort!

    Gary Neumann

  • Re: Rechter Hoden Viel Größer


    Nochmal zu den Kopfschmerzen: Wenn ich ne Aspirin nehme sind die Schmerzen zwar weg aber ich hab trotzdem noch so einen komischen leichten druck auf meiner stirn. So als ob wer leicht mit seinem finger draufdrückt!

    Kann es sein das der Krebs schon irgendwie in mein Gehirn gewandert ist? Wenn ja dann ist es doch schon viel zu spät oder?

    Kommentar


    • Re: Rechter Hoden Viel Größer


      Googel ist wohl der denkbar schlechteste Ratgeber in der Medizin, wenn es um die Stellung der Diagnose geht. Für Ihre Symptomatik sind 50 andere Gründe möglich und auch wahrscheinlicher. Daher mein Rat:
      Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar


      • Re: Rechter Hoden Viel Größer


        Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden.....

        Für Kopfschmerzen gibt es 1000 Ursachen! Ab und an mal ne Aspirin ist ja schon beim völlig gesunden Menschen normal.... Wenn dauerhafte Beschwerden sind.... Klärung via Hausarzt... und Koordination.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: Rechter Hoden Viel Größer


          Also ich bin nun leider kein Urologe aber ich fange bald an Psychologie zu studieren und habe mich auch viel mit Thema Hodenkrebs beschäftigt weil ich selbst den Verdacht hatte!

          Also die von ihnen beschriebenen Kopfschmerzen haben definitv nichts mit Hodenkrebs zu tun! Selbst wenn sich Metastasen ins Gehirn absetzen würden, sei würden diese nicht als Druck an ihrer Stirn wahrnehmen! Also das hat auf jeden Fall andere Ursachen!

          Heiserkeit hat auch nichts mit Hodenkrebs zu tun.

          Und nun zu dem größenunterschied: Ich habs letztens hier schon mal irgendwem erklärt: Der Tastsinn ist nunmal empfindlicher wie die visuelle Wahrnehmung! Nehmen sie sie sich mal 2 Eier die wenn möglich auch einen Unterschied von 5mm haben. Dann machen sie die Augen zu und tasten erst das eine Ei und danach das andere Ei mit derselben Hand ab. Sie werden feststellen das sich anfühlt als wäre das eine Ei schon ziemlich größer aber wenn sie die Augen wieder aufmachen sehen sie das es gar nicht so ist!

          Und die Sache mit dem Schmerz im Hoden: Das kann bei Hodenkrebs vorkommen hat aber zu 90% eine andere Ursache!!

          Kommentar


          • Re: Rechter Hoden Viel Größer


            Vielen Dank,

            die Antworten haben mich erstmal sehr beruihgt!! Habe aber noch die Frage:

            Kann der Krebs vom Hoden überhaupt ins Gehrin wandern?

            Vielen Dank nochmal!

            Gary

            Kommentar


            • Re: Rechter Hoden Viel Größer


              Klar kann das sein. Aber das ist sehr sehr selten gerade bei Hodenkrebs. Und wie gesagt wenn dem so wäre hätten sie richtig starke Kopfschmerzen und noch ein paar andere Beschwerden. Leichter Druck an der Stirn hat damit meines Wissens recht wenig zu tun.

              Aber wie gesagt ich bin kein Urologe und will mich damit nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

              Kommentar



              • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                Wie viele von den Aspirin hast du genommen? daran könnte es nämlich liegen! Soviel ich weiß wirkt ASS Blutverdünnend und das könnte evtl. den leichten Druck an deiner Stirn erklären!

                Das ist aber nur ne Vermutung! Lass die Aspirin mal weg. Wenns nich besser geht: Zum Arzt!!

                Kommentar


                • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                  KC111 hat die Frage ja bereits völlig korrekt beantwortet.

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig

                  Kommentar


                  • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                    Hallo Hr. Dr.,

                    ich war gestern beim Urologen. Es war Gottseidank kein Hodenkrebs sondern um es kurz zu machen: Gar nichts!

                    Hab trotzdem noch mal eine Frage: Mein Urologe meinte zum Schluss das in meinem Alter (20) Hodenkrebs eher selten ist und sehr oft im Alter zwischen 25-40 vorkomme. Stimmt denn das? Ich dachte immer zwischen 18 und 40?!

                    Und dann nochwas: Er meinte das unterschiedlich große Hoden nicht schlimm sind! Nur halt wenn einer plötzlich anschwillt, was aber meist trotzdem kein Hodenkrebs bedeutet!

                    Über die Aussage hab ich eben mal nachgedacht und finde sie doch etwas seltsam! Ich meine wenn ich jetzt zum ersten mal meine Hoden abtaste und der eine etwas größer als der andere ist, woher weiß ich dann ob das schon immer so ist oder erst vor ein paar Tagen passiert ist? Fühlt sich ein geschwollener Hoden anders an als ein "normal größerer"?

                    Wäre mal interessant zu wissen ansonsten macht die behauptung finde ich wenig sinn!

                    mfg Gary

                    Kommentar



                    • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                      Normalerweise kennt man ja seine Hoden einige Jahre..... und kann so Veränderungen gut erkennen. Insofern liegt der Urologe schon richtig...

                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig

                      Kommentar


                      • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                        Hallo Dr. Kreutzing

                        ich habe jetzt mal auch meine Hoden gemessen! War gar nicht so einfach!

                        Der rechte ist 5cm lang und 3cm hoch/breit!

                        Der linke 4,7cm lang und 2,5cm hoch/breit!

                        Liegen diese Werte noch im normalen Bereich? Weil mein Urologentermin ist noch ein weilchen hin!

                        Und dann hätte ich noch eine Frage: Was ist an der Behauptung dran das bei Linkshändern der rechte Hoden größer ist und bei Rechtshändern der linke?

                        Viele Dank schonmal für die Antwort!!

                        Netten Gruß

                        sylar668

                        Kommentar


                        • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                          Die Größe scheint mir in Ordnung und die Differenz akzeptabel... nach meiner Erfahrung (und ich hab schon viele gesehen....) ist das mit Links- und Rechtsträgern und der Größe Unsinn.

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig

                          Kommentar


                          • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                            Ich bin mir zwar jetzt nicht 100%ig sicher aber ich dächte zu wissen das sich ein geschwollener Hoden schon anders anfässt!

                            Als ich beim Urologen war hat er auch kurz getastet und konnte gleich sagen das der eine Hoden NICHT geschwollen ist!

                            Ich denke mal das geschwollene Hoden meist etwas härter/fester werden als der andere. Zudem könnte ich mir auch vorstellen das häufig unebenheiten auftreten.

                            Also ich würde denken das ein größerer Hoden der aber die gleiche Festigkeit wie der andere hat und keine Unebenheiten etc. aufweist meist gesund ist.

                            Aber wie gesagt ich kann natürlich nicht behaupten das ich mir da zu 100% Sicher bin! Im Zweifelsfall sollte man sowieso zum Arzt gehen.

                            Kommentar


                            • Re: Rechter Hoden Viel Größer


                              Hallo, kleine Frage bin 14 und hab das Gefühl, mein rechter Hoden ist ganz anders als mein linker : Beim Linken fühlt sich alles so matschig an(denk mal das ist so ein Schutz), darunter befindet sich der Hoden. Bei meinem rechten Hoden allerdings ist dies nicht der Fall : Der Hoden ist frei und dieser ,,Schutz'' ist nicht vorhanden. Dann hab ich seit 2 Wochen ein Ziehen im rechten Hoden. Ausserdem ist meine linke Brustwarze so komisch angeschwollen, also darunter ist so eine Erbsengrosse Schwellung. Denk mal nicht dass es Hoden- bzw. Brustkrebs ist da ich erst 14 bin. Ich gehe demnächst auch zum Arzt aber ich wollte mal wissen was ihr davon haltet und was es sein könnte.

                              Danke im Voraus

                              Sven Pfister

                              Kommentar


                              • Re: Rechter Hoden viel größer


                                [quote Sven Pfister]Ausserdem ist meine linke Brustwarze so komisch angeschwollen, also darunter ist so eine Erbsengrosse Schwellung. Denk mal nicht dass es Hoden- bzw. Brustkrebs ist da ich erst 14 bin.[/quote]

                                Sehr wahrscheinlich eine ganz harmlose (nicht krankhafte) Gynäkomastie, die bei sehr vielen Jungs in der Pubertät auftritt und irgendwann wieder von selbst verschwindet. Ich hatte das auch mal.... (Hier an "Brustkrebs" zu denken ist abwegig.)

                                Wg. dem Hoden würde ich schon mal zum Arzt gehen, zumal wenn ein (leichter) Schmerz da ist.

                                Kommentar


                                • Re: Rechter Hoden viel größer


                                  Korrekte Empfehlung .... ab zum Doc!

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig

                                  Kommentar


                                  • Re: Rechter Hoden Viel Größer

                                    Hey ich wollte mal Fragen, und zwar seid ein paar tagen habe ich bei berührung einen schmerz unterhalb von meinem Rechten hoden also genau am gewebe, dort wo der samenleiter langführt seid heute ist dieser schmerz dauerhaft da, außerdem kommt es mir so vor als wäre mein Rechter hoden deutlich größer.

                                    Hat jemand vllt eine ahnung was das sein könnte.

                                    LG

                                    Kommentar


                                    • Re: Rechter Hoden Viel Größer

                                      Und hinzuzufügen ist noch das meine linke Brustwarze größer als die rechte ist, und auch deutlich härter. Außerdem habe ich oberhalb der Brustwarze schmerz in der Brust.

                                      Kommentar


                                      • Re: Rechter Hoden Viel Größer

                                        Konjunktivische Spekulationen helfen hier nicht weiter.....

                                        Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll(er).

                                        Lieben Gruß

                                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                        Kommentar