• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch

    Hallo,

    mein Mann hatte heute einen Termin beim Urologen.
    Dort wurde festgestellt das er eventuell einen Leistenbruch hat und eine Krampfader am Hoden.

    Wie wirken sich diese Befunde nun auf unseren Kinderwunsch aus?

    Danke


  • Re: Kinderwunsch


    Hallo,

    durch den Leistenbruch kann es sein, dass zu wenig Blut in den Hoden fließt und durch die Varikozele, dass zu wenig Blut abfließt. Dadurch kann das Hodengewebe geschädigt werden. Außerdem kann durch den Leistenbruch der Samenleiter eingeklemmt sein.
    Durch Operationen ist das ganze aber mehr oder weniger reversibel.

    Wichtig ist ein Spermiogramm noch vor der OP.

    Sind denn beide Hoden betroffen ?

    Gern geschehen.

    Kommentar


    • Re: Kinderwunsch


      Hallo,

      danke für die Antwort.

      Nein.Nur der linke.

      Kommentar


      • Re: Kinderwunsch


        Hallo,

        wenn beides auf der linken Seite ist und der rechte Hoden nicht schon durch eine Auotimmunreaktion mitgeschädigt ist, sieht's gut aus.

        Viel Erfolg bei der OP !

        Kommentar



        • Re: Kinderwunsch


          Hallo,

          vielen dank für die aufmunterten Worte.Wird schon alles gut gehen!

          Immer positiv denken))

          Danke

          Kommentar


          • Re: Kinderwunsch


            der leistenbruch hat neist keine Auswirkungen. Die Krampfader schon eher - aber auch nicht immer.
            Bitte in jedem Fall vor einer OP ein Spermiogrammm machen lassen.

            Lieben Gruss

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: Kinderwunsch


              Hallo,

              vielen dank für die Antwort.

              Wie läuft so ein Spermiogramm ab, und was kostet dies?

              Danke

              Kommentar



              • Re: Kinderwunsch


                Spermaprobe nach 3-4 Tagen GV-Pause abgeben. Das wars. Kosten ca. 30-40 Euro.

                Lieben Gruß


                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: Kinderwunsch


                  Hallo ich habe mal eine Frage vielleicht kann man uns helfen.Mein Mann hat die Beurteilungnach dem Spermiogramm =Oligozoospermien.Asthenozoospermien!

                  Besteht überhaupt die möglichkeit unter diesen Umständen Schwanger zu werden?

                  Lg Hexe

                  Kommentar


                  • Re: Kinderwunsch


                    Die Diagnose lässt eine solche Prognose nicht zu..... sind lebende Spermien da, ist auch eine Schwangerschaft möglich...... EIN Spermium zur richtigen Zeit am richtigen Ort .... das reicht!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig

                    Kommentar