• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blut im urin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blut im urin

    sehr geehrter herr Dr.,
    seit einigen tagen hat es beim urinieren im penisbereich gebrannt. gestern nach dem urinieren und brennen kam einige tropfen blut. heute geht auch so weiter, einige tropfen blut kommt nach. kann das mit prostata etwas zu tun haben, oder kann eine verletzung im penis sein, oder eine entzündung?
    wieviele tage kann man abwarten, ob von selbst abheilt bevor man zum urologen geht.

    danke
    mfg


  • Re: blut im urin


    Was Sie da beschreiben klingt nach einer Prostatitis - ich rate Ihnen rasch zum Urologen zu gehen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: blut im urin


      danke, das wird so sein
      ich kann am dienstag zum urologen gehen.
      wenn ich zu viel kaffee trinke, bekomme ich harndrang. dieses nachtropfen, und nicht ein gerades urinstrahl sind auch vorhanden.

      es blutet jetzt nicht mehr ( sichtbar ) und der gegend hat sich etwas beruhigt.

      frage: wie verhäht man sich in nächsten wochen sexuell richtig?
      ich verwende immer ein kondom, woher kommt dann die entzündung trotzdem?

      danke

      Kommentar


      • Re: blut im urin


        Nun erst einmal extrem viel trinken, Wärme und keine zu übermäßige Sexualität... Der Urologe wird (hoffentlich) eine längere antibiotische Therapie (3 Wochen) verordnen.

        Die Erreger können durchaus auch über Jahre sozusagen ruhen...

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: blut im urin


          Sehr geehrter Herr Dr.
          Eine Blasenspiegelung habe ich vor 3 Monaten gehabt, und alles war in Ordnung.
          Vorige Woche als für einige Tage ziemlich kalt war, habe ich wieder Blut im Urin bekommen. ( kalte Füße, Blasenproblem ? )
          Nach 10 Tagen wo ich keinen Verkehr hatte, dann an einem Abend war ich aktiv, und am nächsten Morgen nach dem urinieren einige Tropfen Blut.

          Schnelltest hat keine Leukozyten im Urin ergeben. Es hat sich von selbst beruhigt ( nehme nur spasmo urgenin )

          In einigen Tagen habe ich einen Termin bei Urologen, wollte aber auch Ihre Meinung wissen.
          Danke
          mfg

          Kommentar


          • Re: blut im urin


            Kann schon sein, kann aber auch bedeuten, daß eine erneute Behandlung notwendig ist. Warten Sie das Ergebnis der Untersuchung beim Urologen ab.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • fragen


              sehr geehrter herr Dr.,
              beim urologen war die harnprobe auch in ordnung.
              wir haben alles schon untersucht , was sollen wir noch machen habe ich
              dort gehört.

              wegen testosteron mangel ( wert bei 1.35 ) wollte ich fragen, ob man den wert mit essen beeinflüssen kann?

              könne vielleicht sauerkraut, eier, knoblauch, brocolli, fleisch dabei helfen?
              könnten knoblauch tabletten helfen?

              , oder bleibt mir nur die spritze

              testoviron 250 mg , oder gleich die 3 monats spritze?
              die k kasse zahlt glaube ich das gar nicht.
              danke
              mfg

              Kommentar



              • Re: fragen


                Ernährung hilft bei Testosteronmangel leider nicht. Sport schon....

                Wenn Sie jung sind (<40) , kann die Kasse durchaus auch eine erforderliche Behandlung tragen.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig

                Kommentar


                • Re: fragen


                  sehr geehrter herr dr.,
                  wie wirkt Mexican Wild Yam auf einem mann, und sein hormonhaushalt ?
                  danke

                  Kommentar


                  • Re: fragen


                    Wahrscheinlich eher kontraproduktiv, da es wohl eher weibliche Hormone positiv beeinflusst. Aber ehrlich gesagt..... keine Ahnung!!! Ich muss auch nicht jedes "Internet-Kräutlein" kennen!(8D)

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig

                    Kommentar