• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kuriose Lymphknoten seit Monaten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kuriose Lymphknoten seit Monaten

    Hallo,

    es hat alles im April angefangen als ich einen kleinen Knoten unter dem Ohr fand. 5mm groß, zu dem Zeitpunkt war ich in der 17. SSW. Es wurde ein MRT gemacht deS Halses. Hier hieß es es sind mehrere Lymphknoten sichtbar, jedoch nicht suspekt oder pathologisch vergrößert.
    Diese konnte ich nie Tasten zuvor. Ein paar Wochen nach dem MRT spürte ich in beiden Achseln einen neuen knoten. Um die 1cm.. Ultraschall unauffällig..
    habe auch mehrere tastbare im Kiefer, Hals und Nacken bekommen. Kein knoten ist von außen sichtbar..
    diese knoten sind alle in meiner Schwangerschaft aufgeploppt und gehen nicht mehr weg :-(
    ich war damit in einer HNO Klinik, bei 2 anderen HNO Ärzten, bei 2 Internisten, 2 Gynäkologen und Final dann bei einem Onkologen.

    Alle sagen dass es an den Hormonen liegen könnte. Die knoten sehen alle unauffällig aus und haben eine normal Form und Struktur im Ultraschall.. das Blutbild war normal bis auf ganz leicht erhöhte Leukozyten(10,4 statt Max 10) Das sei aber normal in der SS..
    die Knoten die neu gekommen sind, verändern sich auch nicht in der Größe. Sie sind einfach da...

    Schwangerschaft Infektionen wie Toxoplasmose sind schon ausgeschlossen.
    ich bin mittlerweile in der 35. Woche und habe nicht mehr lang bis zur Entbindung. Habe aber trotzdem so Angst, dass es Krebs ist und ich mich nicht um mein erstes Baby kümmern kann.

    meint ihr ich habe Grund zur Sorge ?