• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Esstörung odee Lipödem?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Esstörung odee Lipödem?

    Hallo,

    ich bin bin in psych. Behandlung wegen einer Essstörung. Langsam habe ich das Gefühl, dass ich gar keine essstörung habe. Meine Psychologin meint auch, dass sie keinen
    psychische Beziehung zwischen essen und Psyche findet. Sie ist der Meinung ich esse gerne viel, nicht aus psychologischen Gründen sondern weil es schlichtweg schmeckt.

    Komisch ist allerdings, dass ich seit 2017 über 40 Kilogramm zugenommen habe. Theoretisch müsste ich jeden Tag Unmengen an Essen um auf das Ergebnis zu kommen.
    laut Psychologin könnte lipödem dahinter stecken.
    Allerdings habe ich auch eine super starke Unterfunktion der Schilddrüse. Medikamentös wird noch nichts behandelt.


    können Sie mir bitte sagen, ob es Anzeichen gibt die man auf den Bildern erkennen kann?
    oder ob das tatsächlich wirklich nur fett ist?


    Mit freundlichen Grüßen,
    kathrin










  • Re: Esstörung odee Lipödem?

    Finde es sieht nach Lipödem Reiterhosen Typ aus. Die Taille ist auch noch recht schlank, was ja bei Lip ganz typisch ist, dass Ober- und Unterkörper wirken, wenn sie nicht zusammen passen.

    Kommentar


    • Re: Esstörung odee Lipödem?

      Beides in Kombination ist auch möglich. Daher beim Lipödem immer Normalgewicht anstreben...

      Kommentar