• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leberkrebs bei 19-järigem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leberkrebs bei 19-järigem

    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Wust!

    Wir sind sehr in Sorge um den Sohn guter Freunde, die Diagnose Leberkrebs!
    Unsere Frage lautet: ist in diesem Alter (Sohn ist 19 Jahre) Leberkrebs möglich? Er trinkt keinen Alkohol. Wir wissen nicht um welche Art von Krebs es sich handelt. Es sei angemerkt die Diagnose wurde in Baku (Aserbaidschan) gestellt, ebenso in Moskau bestätigt, wo der Junge behandelt wurde. Die Familie lebt in Baku.
    Trotzdem haben wir Zweifel an der Diagnose. Sehen Sie einen Sinn in der Anfertigung eines Zweitgutachtens? Die Eltern sind verzweifelt und erhoffen sich Hilfe aus Deutschland, doch wie ist dies möglich? Sollte die Diagnose sich bestätigen, welche Heilungschancen gibt es? Eine Operation wurde nicht in Betracht gezogen. Die Eltern fragen:"Wie lange lebt unser Sohn noch?"
    Besteht die Möglichkeit internationaler Hilfe? Auf schnelle Antwort hoffend, mit freundlichen Grüßen Fam. G. Müller