• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Prof.Wust wg. Lipom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Prof.Wust wg. Lipom

    Sehr geehrter Prof.Wust

    Mir wurde vor zwei Wochen ein Lipom aus dem Rücken entfernt. Die Laboruntersuchung war negativ, also für mich positiv.
    Meine Frage: Kann ich davon ausgehen, daß ich auch sonst krebsfrei bin, oder betrifft das nur das Lipom. Ist es naiv gedacht, wenn ich denke, daß im Lipom so viele Zellen usw. von mir sind, daß darin auch Krebs in anderen Körperteilen erkannt werden würde ?

    Vielen Dank im Vorraus.


  • RE: Frage an Prof.Wust wg. Lipom


    Ein Lipom ist ein gutartiger Tumor. Man kann befürchten, dass im Innern eines solchen Tumors doch ein paar entartete Zellen sein könnten. Das wurde glücklicherweise nicht gefunden, so dass die Angelegenheit für Sie erledigt ist. Hinsichtlich anderer Orte bzw. späterer Krebserkrankungen sagt das leider nichts aus.

    Kommentar