• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plattenepithelcarcinom / Büche

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plattenepithelcarcinom / Büche

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,
    ich möchte mich gerne ausführlich über Rachen-Plattenepth.Ca informieren, finde im Internet leider nicht sehr viel, meistens ist alles sehr vage ausgedrückt.
    Gibt es spezielle Literatur zu diesem Thema?

    Gruß Gine

  • RE: Plattenepithelcarcinom / Büche


    Hallo Gine, habe das selbe Problem. Bei mir wurde der Krebs im September 2002
    festgestellt. Es ist sehr schwer Informationen darüber zu bekommen. Wenn du
    spezielle Fragen hast, werde ich gern versuchen zu helfen. Ich frage mich seit fast 3 Jahren überall durch.

    Schönen Gruß

    Marita

    Kommentar


    • RE: Plattenepithelcarcinom / Büche


      Hallo Marita,

      hattest Du auch Rachen CA? T4? Ich habe jetzt Metastasen in der Leber. Man sagt, das sei sehr selten.
      Ich möchte einfach wissen, wie man Metastasen eines Plattenep... Ca am besten behandelt. Wo sie am ehesten auftreten. Wie die Überlebensrate ist, usw.

      Gruß Gine

      Kommentar


      • RE: Plattenepithelcarcinom / Büche


        Hallo Gine, im Januar bekam ich Muttermundkrebs. Wurde aber rechtzeitig erkannt und
        ist jetzt alles wieder ok. Das einzige Problem sind meine Prothesen, die sitzen überhaupt nicht. Ich kann damit nicht essen und trinken. Habe schon 30 kg abgenommen. Kämpfe mit der Krankenkasse wegen Implantate.Hoffe das das klappt.
        Da ich jetzt auf Rente bin, bekomm ich von der BfA auch keine Reha mehr genehmigt.
        Alles Scheiße.
        Ich wünsch Dir alles Gute und melde dich mal wieder.

        Gute Nacht.

        Marita

        Kommentar



        • RE: Plattenepithelcarcinom / Büche


          Hallo Marita,

          das tut mir leid mit Deinen Prothesen. Ich habe eine PEG-Sonde wegen einer Stenose in der Speiseröhre. Da nimmt man zwar nicht ab, ab ich würde sehr gerne mal wieder essen. Aber ich kann auch den Mund nur ca. 1 cm aufmachen. Mal sehen, was alles kommt.

          Wegen den Implantaten, anbei ein Link eines anderen Forums, das ist bisschen größer, irgendwo habe ich mal was gelesen über Entscheidungen bei Implantaten, leider weiß ich nicht mehr wo. Kann sein im "Tonsillen-Forum".

          http://www.krebs-kompass.org/Forum/f...play.html?f=51

          Vielleicht findest Du ja hier jemanden, der Dir helfen kann.

          Ich wünsch Dir alles Gute,
          Gruß Gine

          Kommentar