• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist das MS? Bitte helfen!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist das MS? Bitte helfen!

    Hallo.
    Ich hatte ja bereits vor einiger Zeit hier einen Thread zum Thema "Augenlidzucken" gestartet.
    Das Zucken habe ich jetzt schon seit ungefähr 2 Monaten. Das linke Augenlid zuckt, unzwar
    recht zeitunabhängig, manchmal mit einer stärkeren Tendenz zum Abend hin. Seit nun ungefähr
    3 Tagen, ist dieses Zucken fast vollständig verschwunden und tritt nur noch manchmal auf.
    Magnesiumtabletten hatte ich zwischenzeitlich probiert, es verfehlte jedoch, so wie ich es
    empfand, seine Wirkung.
    Als ich mich gestern Nachmittag dann kurz hinlegte, bekam ich einen heftigen Krampf in der
    linken Wade, welchen ich selbst heute noch leicht wahrnehme. Soviel zur Vorgeschichte.
    Abends war ich dann mit dem Auto unterwegs und auf einmal, fing mein Kinn und beide
    Wangenknochen an zu Kribbeln. Es hörte nicht mehr auf. Nach kurzer Zeit kam dann Kribbeln
    in der Fingerkuppen beider Hände hinzu, welches sich wie "eingeschlafen" anfühlte.
    Das ging, bis ich eingeschlafen bin. Bisher ist das Kribbeln weg.

    Nun zu meiner Frage: Was kann das sein? Muss ich mir Sorgen machen? Ich hatte sowas
    schonmal, es verschwand wieder. Hatte cMRT am 20.05.05 mit besonderer Fragestellung nach MS, alles o.B. Was kann ich tun?



    Danke schonmal für Ihre Hilfe.

  • RE: Ist das MS? Bitte helfen!


    Ich sage nur: Termin beim Nervenarzt wäre dringend zu empfehlen.

    Man hat schon des öfteren von Menschen gehört die sich so lange eine Krankheit eingebildet haben bis sie krank geworden sind.

    Zuerst Gehirntumor und nun MS.
    Was kommt nächste Woche?

    Kommentar


    • RE: Ist das MS? Bitte helfen!


      Hallo onkelz,

      mal eine Frage - hast du eine Schilddrüsenoperation hinter dir?

      lg, eze

      Kommentar