• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenkrabs..Auf Ihrer Webseite steht...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenkrabs..Auf Ihrer Webseite steht...

    Hey : )


    Folgendes, auf Ihrer webseite bez. Hodenkrebs steht folgendes :
    "
    Hodenkrebs gehört zu den Krebserkrankungen mit einer guten bis sehr guten Prognose. Bei Patienten im Stadium I, wo also keine Lymphknoten- oder Fernmetastasen vorliegen, liegt die Heilungsrate bei 98-100 %. Selbst in metastasierten Stadien sind die Erfolgsaussichten gut: Bei Seminomen liegt die 5-Jahres-Überlebensrate im Stadium III bei ca. 70%; bei Nicht-Seminomen überleben durchschnittlich 60% der Patienten mindestens die ersten fünf Jahre nach Abschluss der Therapie."


    Was ist diese 5 Jahres Überlebensrate ? Habe ich das falsch Verstanden oder überleben bei zB. Nicht-Seminomen die Patienten nach der Therapie auf jeden Fall mal 5 Jahre und dann sterben sie ?
    Ist das so richtig ? Bzw. ist das mit Erfolgsaussichten gemeint dass man zumindest noch 5 Jahre lebt nach der Therapie ?

    Vielen Dank
    lg,Joe


  • RE: Hodenkrebs...


    "Was ist diese 5-Jahres-Überlebensrate? Habe ich das falsch verstanden oder überleben bei zB. Nicht-Seminomen die Patienten nach der Therapie auf jeden Fall mal 5 Jahre und dann sterben sie?"

    Nein, so ist das nicht gemeint. Die 5-Jahres-Überlebensrate ist einfach ein statistischer Durchschnittswert für bestimmte Krankheiten. Man nimmt eine größere Gruppe von Kranken und schaut, wie viele von Ihnen 5 Jahre nach der Therapie noch leben. Man könnte natürlich auch einen Zeitraum von z.B. 3 oder 6 Jahren nehmen, aber die 5 Jahre sind allgemein üblich und haben sich durchgesetzt. Auf diese Weise ist die "Gefährlichkeit" verschiedener Krebserkrankungen (bzw. die Therapiechancen) vergleichbar.

    Für den Einzelfall sagt dieser statistische Wert eigentlich nicht viel aus und bietet keine Garantie für irgendwas. Niemand kann Ihnen "garantieren", daß Sie in 5 Jahren noch leben, auch nicht die besten Ärzte. Und auch wer gar keine Krankheit hat, kann übermorgen z.B. durch einen Unfall sterben... Das ist zwar ziemlich unwahrscheinlich, aber eben nicht mit Sicherheit auszuschließen!

    Bei unklaren oder verdächtigen Symptomen sollte man(n) jedenfalls immer recht bald den Arzt konsultieren, damit evtl. notwendige Therapien rechtzeitig (!) begonnen werden können.

    mfg
    platon

    Kommentar


    • Verstehe, also...


      beeinträchtigt die Chemotherapie die Lebenszeit ?
      Also selbst wenn man den Krebs besiegt hat, sind maximal nur mehr 5--10 Jahre drin oder wie ?

      lg

      Kommentar