• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zungenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zungenkrebs

    Hallo Ihr Lieben! Mein Bruder hat vor kurzem erfahren, dass er Zungenkrebs hat und die halbe Zunge der Länge nach abgetrennt werden muss. Mal abgesehen von einer evtl. Strahlungstherapie oder anderes interessiert uns vor allem der Erfolg bei der anschließenden Sprachtherapie. Mein Bruder ist leidenschaftlicher Fernfahrer und muss relativ viel telefonieren. Wird er das noch können?

    Ich danke schon jetzt für Antworten oder Erfahrungsberichte.

    Viele Grüße Hajo


  • RE: Zungenkrebs


    Für die Sprache ist vor allem der Kehlkopf unverzichtbar. Die Zunge ist allerdings bei der Artikulation bestimmter Laute erforderlich. Inwieweit eine Zungenteilresektion kompensiert werden kann, hängt von Details ab (unter anderem der Größe des Defektes). Da würde ich einen Logopäden fragen. Sicher kann der HNO-Arzt (Operateur?) Ihnen jemanden empfehlen, der die (relativ) zuverlässigste Auskunft geben kann.

    Kommentar