• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

leiomyosarcom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leiomyosarcom

    Bei mir wurde vor neun Monaten ein Leiomyosarkom entfernt, das etwa 8 cm im Durchmesser war. Die Lymphknoten waren frei und ich werde engmaschig kontrolliert. Bislang waren die Untersuchungen auf Rezidive oder Metastasen o.B. Trotzdem mache ich mir Sorgen, womit ich rechnen muss / kann. Metastasen können offenbar überall auftreten - wie breiten sie sich denn aus? Wie kann man sie früh genug erkennen? Und was sollte man regelmäßig untersuchen? Es wäre nett, wenn es dazu ein paar Informationen gäbe. Danke.

  • RE: leiomyosarcom


    hallo, bei meiner frau wurde auch ein leiomyosarcom entfernt. bei einer ct nachuntesuchung wurde etwas auf der lunge entdeckt, dies wurde aber auf eine angeblich länger zurückliegende lungenentzündung geschoben. bei der nachuntersuchung(3monate später)war die lunge beidseitig mit metastasen betroffen.
    deshalb der rat,lunge regelmäßig untersuchen lassen und bei jeder änderung alarm schlagen

    Kommentar


    • RE: leiomyosarcom


      Meine Mutti hatte auch ein Leiomyosarkom. Leider wurde der Befund immer verharmlost. Nach 1 1/2 Jahren wurden mehrere Lungenmetastasen zufällig beim Galle Röntgen entdeckt. Unbedingt aller 1/2 Jahre die Lunge untersuchen lassen!!!!

      Kommentar