• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

prof wust

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • prof wust

    sehr geehrter Prof Wust, ich bin 28 Jahre und rauche seit ca 11 Jahren.
    etwa 20 zig/ Tag

    heute morgen bemerkte ich etwas blut im auswurf, ( ein winziger Punkt)wobei ich mir nicht sicher bin ob es von einer verletzung im zahnfleisch kam, da ich nach dem zähneputzen blutete.

    vor ca. 4 monaten wurde bei mir ein Ruhe/ BelastungsEKG sowie ein Lungenfunktionstest in Ruhe/ sowie nach dem BelastungsEKG durchgeführt.
    Alle Werte waren i.o.
    nun meine Frage :
    ist so eine Untersuchung ausreichend um eine bösartige Erkrankung auszuschliessen?

    für Antworten wäre ich sehr Dankbar, sonst werde ich mich hier noch wahnsinnig

  • RE: prof wust


    Nein.
    Ich glaube , das waere der Traum eines jeden-mit einem EKG eine boesartige Krankheit zu erkennen.
    Eine Betroffene

    Kommentar