• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bronchialkarzinom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bronchialkarzinom

    Bin 64 Jahre alt. Bei einer Hüftop. wurde bei mir ein Bronchilkarzinom (dorsal rechts in Faustgröße)festgestellt. Nun Habe die erste Chemo (Carbonplatin) hinter mir. In drei Wochen ist die Nächste dran. Auf was muss ich achten?

    Gruß We

  • RE: Bronchialkarzinom


    Von Interesse ist das Ziel. Will man die Chemotherapie vorschalten, um im An-schluss (z.B. nach 4 Zyklen) zu operieren oder eine Bestrahlung durchzuführen. Oder soll es bei der Chemotherapie bleiben. Die Chemo allein wird nicht ausreichen, um bei einem faustgroßen Tumor alle Zellen zu vernichten. Daher muss noch eine Therapiemodalität dazukommen. Fragen Sie nach dem Konzept.

    Kommentar


    • RE: Bronchialkarzinom


      Sehr geehrter Herr Dr. Wust,

      zunächst herzlichen Dank für Ihre Antwort. Was ich bei mir so seltsam finde, ist, dass ich praktisch todkrank bin, aber bis jetzt keine Schmerzen und auch sonst fast keine Beschwerden habe. Auch mein Lungenfunktiostest fiel mit 85% für mein Alter gut aus. Das einzige ist nächtliches heftiges, mehrmaliges Schwitzen. Meine nächste Chemo beginnt am 28.02.2005 und dann werde ich auch nach dem Konzept fragen. Jetzt gehe ich wöchentlich zu meinem Hausarzt zur
      Blutentnahme und vor Infektionen soll ich mich hüten.
      Herzliche Grüße und besten Dank
      Werner

      Kommentar


      • RE: Bronchialkarzinom


        Hallo
        ich suche betroffene LK mit Takayasu .
        So wie Ärztl.Betreuung die sich mit beiden auskennen.
        jandl

        Kommentar



        • RE: Bronchialkarzinom


          Lieber Jandl,

          leider kann ich mit dem Wort "Takayasu" nichts anfangen.
          Gruß
          Werner

          Kommentar


          • RE: Bronchialkarzinom


            hallo werner
            am besten kannst du dich in google informieren.
            Habe bis zum heutigen tag noch keine hilfe im verbund für takayasu und lungenkrebs bekommen jeder macht seins und so stell ich mir hilfe nicht unbedingt vor.jandl

            Kommentar