• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beta-carotin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beta-carotin

    Hallo!
    Ich habe gerade in meinem BC-Buch gelesen, daß beta-Carotin in einer empfohlenen Tagesdosis von 15 mg erwiesenermaßen zur Krebsprophylaxe beiträgt.
    Ist das richtig? Und wieso ist das dann nicht bekannter? Ich glaube nicht, daß das viele Menschen wissen...!? Warum ist das so? Und in welchen Lebensmitteln ist denn beta-Carotin? Hauptsächlich in karotten?
    Danke für die Antworten!


  • RE: beta-carotin


    Die Sache mit der Krebsvorbeugung durch Ernährung ist nicht so ganz einfach. Recht lesenswert finde ich z.B. folgenden Artikel, in dem auch ausführlich auf beta-Carotin eingegangen wird:

    www.optipage.de/krebsundernaehrung.html

    Regelmäßiges Essen von Gemüse und Obst (möglichst frisch, teilweise als Rohkost) ist sicherlich ein Beitrag zur Gesunderhaltung. Übrigens, "Rohkost" kann auch mal ein frisch gepreßter Saft sein (Orangensaft, Karottensaft...)

    Ganz wichtig natürlich: nicht rauchen (möglichst auch nicht "passiv"), Vorsicht mit Alkohol.

    Grüße
    platon

    Kommentar


    • RE: beta-carotin


      Ich nehme gelegentlich auch ß- Carotin in Kapselform. Da ich Solariumgänger bin, schützt mich das Carotin vor Sonnenbrand, lässt die Bräune gesünder aussehen und länger andauern.

      Nun las ich vor geraumer Zeit völlig verwirrt, das eine engl. Studie wohl bewiesen hat, das Carotin zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen soll. Zwar war da von langjähriger Zufuhr die Rede, trotzdem war ich erschrocken.
      Ich persönlich denke, auch HIER ist es wie überall. Das Maß der Dinge entscheidet...

      Kommentar