• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Effektive alternative Krebstherapien

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Effektive alternative Krebstherapien

    Leider ist auf Seiten der Schulmedizin festzustellen, dass sie bezueglich Alternativpraeparaten sehr gerne und sehr oft nach eindeutigen, wissenschaftlich fundierten Wirksamkeitsbeweisen schreit, auf der anderen Seite natuerlich sehr wenig Interesse daran hat, sich damit selbst zu befassen, da solche tradierten Heilmittel schlicht nicht mehr patentierbar sind und die Pharmafirmen von grossen Studien und Forschungen dann gerne absehen. Deshalb gibt es leider diese grosse Anzahl von alternativen oder unkonventionellen Krebsheilmitteln, die im Niemandsland zwischen Alternativ- und Schulmedizin auf Ihre Ueberpruefung harren, und der Patient ist der Leidtragende.

    Desweiteren sollte man auch sagen, dass es natuerlich auch Naturheilmittel gibt, die eindeutig klinische und wissenschaftliche Studien vorliegen haben, von Schulmedizinern wie Alternativmedizinern gleichermassen empfohlen werden, aber immer noch ein Mauerbluemchendasein fristen und unbekannt sind, schlichtweg weil die Pharmaindustrie wenig Interesse daran hat, diese unpatentierbaren Mittel zu propagieren und die Alternativmedizin oftmals wissenschaftlich ueberfordert ist (Beispiel Cogumelo do sol, limonen..).

    Ich wuerde mir auch wuenschen, dass auf alternativer Seite sich diese eindeutiger unqualifizierter Vertreter in ihren Reihen erwehrt. Was da alles als Krebsheilmittel zu hohen Preisen angeboten wird, ist schlichtweg Unsinn und nicht zu verantworten. .


    Generell sind natuerlich auch Naturheilmittel immer nur in Absprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker einzunehmen. Die weitlaufig Meinung, dass Naturheilmittel generell harmlos und ohne Nebenwirkungen seien, ist irrig. Alexanderschrenk@mtznet.com.br

    MFG

    Dr.A.Schrenk