• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zellen im douglas`schen Raum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zellen im douglas`schen Raum

    Anlässlich einer am 25.05.04 durchgeführten Ausschabung wurde am Gebärmutterhals ein Polyp mit bösartigen Zellen entdeckt. Auf ärztliches Anraten erfolgt am 11.6.04 eine grosse OP (Längsschnitt) mit Entfernung der Gebärmutter, beider Eierstöcke sowie des Lymphgewebes im unteren Bauchbereich. Befund: Keines der entfernten Organe wies bösartige Krebszellen auf. Jedoch befanden sich wenige (freie) Tumorzellen im Douglas`schen Raum, der anlässlich der OP gespült worden war. Man nahm zu diesem Zeitpunkt an, dass die Zellen über die zuvor durchgeführte Ausschabung und der damit verbundenen Spülung dort hin gelangt sein könnten. Um Sicherheit zu erlangen, wurde am 04.07.04 eine Bauchspiegelung mit Spülung des Douglas`schen Raums sowie Gewebeentnahme aus dem Bauchraum durchgeführt. Befund: Alle drei Gewebeproben unauffällig, jedoch wiederum ausgespülte Krebszellen in geringer Anzahl. Es gibt angeblich keine Literatur über das Phänomen der Zellen im Douglas`schen Raum. Die Ärzteschaft empfiehlt nun 35 Bestrahlun- gen, ohne abgeklärt zu haben, woher diese Zellen kommen bzw. ob es noch um den Alt-Bestand handelt.
    Gibt es eine Erklärung für mein Problem?


  • RE: Zellen im douglas`schen Raum


    Hallo!
    Schon an eine Form von Endometriose gedacht?

    LG. Columbus

    Kommentar


    • RE: Zellen im douglas`schen Raum


      hallo und vielen dank.
      ist das bei einer 65 jährigen frau noch drin? würden sie diese situation mit unkonventionellen methoden bekämpfen. wie gesagt, gewebeproben ok.
      mfg rena

      Kommentar