• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs

    Meine Frau hat Speiseröhrenkrebs. Kurzfristig sollen wir nun zwischen empfohlenen Behandlungsmethoden entscheiden. Wie immer in solchen Fällen, fehlen uns Referenzekliniken, die sich auf solche Fälle spezialisiert haben und uns über Risiken und Vorteile der Behandlungsmethoden vernümftig aufklären können. Wir möchten durch einen raschen Behandlungsbeginn evtl. Metastasenbildungen vermeiden . Wer kann uns einen Rat oder ein Empfehlung geben.


  • RE: Speiseröhrenkrebs


    Gute Infos finden Sie hier bei m-ww unter

    www.m-ww.de/krankheiten/krebs/speiser-krebs.html

    Da diese Krebsart recht selten ist, werden Sie Ärzte mit diesbezüglicher Erfahrung vermutlich eher in großen Krankenhäusern (Uni-Kliniken) finden.

    Gute Besserung!
    Pl.

    Kommentar


    • RE: Speiseröhrenkrebs


      DIE Bude Numero UNO auf dieser Erde für so was ist die Mayo-Clinic in Rochester , Minesota, USA !

      Die Operation der Speiseröhre ist eines der grössten Chirurgischen Kunststücke überhaupt. Der Beatle George Harrison hat sich das da erfolgreich machen lassen. Dass er dann einen inoperablen Hirntumor bekommen hat, war Künstlerpech......

      Auch Ronald Reagan hat sich von denen als amtierender Präsident der USA vor mehr als 20 Jahren seinen Darmkrebs machen lassen. Da ist allerdings ein Operationsteam von Mayo nach Bethesda Military-Hospital eingeflogen worden, es ging immerhin um den amtierenden Präsidenten der USA !

      Kommentar