• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Polyp in der Gallenblase

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polyp in der Gallenblase

    bei meiner schwester wurde ein polyp in der gallenblase entdeckt.
    die ärzte sagen der muß beobachtet werden und sind besorgt. aber sie wollen erst einmal nur beobachten.
    sie hatte vor einem jahr einen großen polypen im darm entfernen lassen, der bösartige zellen in sich hatte, aber zum glück noch rechtzeitig entfernt wurde, befor er in die darmwand eingetreten ist.
    bei der nachsorge wurde jetzt dieser polyp in der gallenblase entdeckt. ich habe riesige angst um sie und wäre dankbar für jede information die ich hier bekommen könnte.

    adi


  • RE: Polyp in der Gallenblase


    Das Gallenblasenkarzinom ist wesentlich seltener als Darmkrebs, daher ist über die Genese nicht so viel bekannt. Die Karzinomentstehung über Polypen ist nach meinem Kenntnisstand nicht der typische Weg. Als Risikofaktor sind Gallensteine und chronische Entzündung bekannt. Demzufolge scheint mir der Vorschlag zu be-obachten nicht unvernünftig. Natürlich kann man einem Polypen nicht ansehen, ob er gutartig ist, und es gibt auch papilläre Karzinome (aber die sind selten). Am besten, Sie befolgen den Rat des behandelnden Arztes.

    Kommentar